Kapitänspalast im Sommerhalbjahr geöffnet

alles rund um die Insel Terceira.
Antworten
Benutzeravatar
hjh
Beiträge: 1286
Registriert: 31.03.2007, 18:29
Wohnort: 9555 Candelária u. 56412 Daubach

Kapitänspalast im Sommerhalbjahr geöffnet

Beitrag von hjh » 30.03.2015, 09:03

Der Palast der Capitães Generais und die Kirche der Jesuiten in Angra do Heroísmo sind für das Publikum geöffnet vom 1. April bis 30. September zwischen 10:00 und 18.00 Uhr an Werktagen und samstags und sonntags von 14.00-18.00 Uhr. Dienstags und an Feiertagen ist geschlossen. Besuchter sollten sich voranmelden unter visitascapitaesgenerais@azores.gov.pt oder Telefon 295 402 300.
Der Palast des General-Kapitäne ist ein wichtiger Meilenstein in der politischen und administrativen Geschichte der Azoren, im siebzehnten Jahrhundert war er ein Collegium der Jesuiten.
Ab 1766 war er 64 Jahre lang die Residenz des General-Kapitäns und danach der Bürger-Gouverneure.
Besucher können sich eine Sammlung ansehen, bestehend aus wertvollen Skulpturen, Möbeln, Gemälden und Keramik, ein Zeugnis für die reiche Geschichte dieses ehemaligen Klosters.
Im Jahr 2014 hatte der Palast mehr als 6.500 Besucher, davon gut die Hälfte Ausländischer.
hjh
Dateianhänge
Palast des Generalkapitäns Terceira.jpg
Palast des Generalkapitäns Terceira.jpg (11.13 KiB) 2199 mal betrachtet

Benutzeravatar
Roman
Site Admin
Beiträge: 1055
Registriert: 06.01.2006, 14:59
Wohnort: Reutlingen / GER
Kontakt:

Re: Kapitänspalast im Sommerhalbjahr geöffnet

Beitrag von Roman » 06.04.2015, 10:19

Man muss sich dazu nicht extra anmelden. Am Haupteingang kann man sich melden und dort auf die Führung warten. Die gab es zuletzt im vergangenen Sommer von sachkundigem Personal und auch mehrsprachig. Zu sehen sind die Räume im ersten Stock.
Nicht vergessen: der ROTHER WANDERFÜHRER AZOREN 2017 - 86 Touren, aktuell recherchiert in der gewohnten Rother-Qualität - erhältlich auch auf Englisch und auf Französisch !!
Erhältlich direkt beim Autor: http://shop.azoren-online.info/Azoren-- ... -2017.html
Informationen zum Wanderbuch unter: http://rother.azoren-online.com

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast