Hauskauf

Für alle die mit dem Gedanken spielen auf die Azoren auszuwandern. Sie suchen Kontakte zu deutschpsrachigen Residenten? Sie benötigen Hilfe mit Ämtern und Behörden? Wo bekommt man welche Produkte? Was ist auf den Azoren zu beachten?
Antworten
Clemens
Beiträge: 1
Registriert: 09.06.2015, 23:13

Hauskauf

Beitrag von Clemens » 10.06.2015, 00:27

Hallo zusammen.
Ich bin neu hier im Forum angemeldet.
Bislang habe ich immer nur gelesen. Ich war schon öfter auf den Azoren.
Diese Jahr haben wir uns entschieden ein Haus auf Sao Miguel zu kaufen.
Wir haben keine Eile ein Haus zu kaufen. Wir haben schon mit einigen Leuten gesprochen und diverse Markler kontaktiert.
Nachdem wir den doch sehr krassen Preisunterschied bemerkt haben, sins Wir private auf der Suche.
Wir haben schon etwas ins nähere Auge gefasst.
Es handelt sich um ein altes Haus welches komplet restauriert werden müsste.
Hat jemand Erfahrung in so etwas und vielleicht tipps für gute Firmen die Dächer und Fenster machen.
Wir haben uns auch noch nicht fest für dieses Haus entschieden. Vielleicht hat jemand einen Nachbar oder kennt jemand Der win alters Haus verkauft.
Zwischen 500-1000 qm Land, Haus oder Ruine sollte größer als 50 qm sein.
Und Meerblick sollte es haben und nicht zu hoch liegen.
Falls schon Foreneinträge bestehen bitte ich es zu entschuldigen.
Habe sie nicht gefunden.
Über Hilfe wäre ich sehr dankbar.
Ich weiß es werden viele Informationen fehlen, trotzdem wäre ich über Informationen jeglicher Art sehr dankbar.
Bin übrigens noch 8 Tage auf Sao Miguel.
Hoffe auf nette Antworten.
Gruß
Clemens

stefan.draexl
Beiträge: 15
Registriert: 18.06.2015, 12:54

Re: Hauskauf

Beitrag von stefan.draexl » 18.06.2015, 13:27

Hallo Clemens,
wir haben letztes Jahr ein Haus auf Sao Miguel gekauft und dieses saniert. Ich könnte Dir also vielleicht ein paar Tipps geben und kenne auch eine Firma die eine Sanierung zuverlässig, ordentlich und günstig durchführt. Allerdings ist unser Haus (und die Firma) in Nordeste .... In welcher Ecke der Insel liegt denn Euer Objekt? Du kannst mir auch gerne schreiben an: stefan@draexl.eu LG Stefan

Naturliebhaber
Beiträge: 3
Registriert: 26.05.2016, 07:13

Re: Hauskauf

Beitrag von Naturliebhaber » 10.10.2016, 09:43

Hallo Clemens, ich habe erst heute Deinen Beitrag gelesen, vielleicht bist Du ja auch fündig geworden und hast Dir Dein Traumhaus gebaut. Falls Du noc h auf der Suche bist, kann ich Dir empfehlen die privaten Anzeigen zu durchforsten bei OLX. Ich kann nicht für Sao Miguel sprechen, doch ist meine Erfahrung bisher, dass gerade Ausländer gern "ein wenig" überteuert anbieten. "Perfekte" Häuser nach "Deutschem Standard" etc. ich habe noch keines davorn gesehen, aber dafür sehr oft die gleichen Probleme wie beim freundlichen portu. Nachbarn. Vertraue Deinem Instinkt. Viel Spass beim Auswandern

semkac
Beiträge: 4
Registriert: 18.09.2018, 12:54

Re: Hauskauf

Beitrag von semkac » 21.09.2018, 15:36

Bin auch auf der Suche

stefan.draexl
Beiträge: 15
Registriert: 18.06.2015, 12:54

Re: Hauskauf

Beitrag von stefan.draexl » 25.09.2018, 14:27

Hallo "Semkac",
bei ernsthaftem Interesse kannst Du Dich wie der Clemens auch, gerne bei mir melden: stefan@draexl.eu
Liebe Grüsse
Stefan

Dolfo
Beiträge: 47
Registriert: 28.11.2017, 05:38

Re: Hauskauf

Beitrag von Dolfo » 12.10.2018, 18:40

Wenn ich einen gut gemeinten Hinweis aus eigener Erfahrung anbringen darf an dieser Stelle:

Schiesst auf keinen Fall zu schnell drein mit Land oder Haus kaufen auf den Azoren!
Mietet erst mal ein Haus für mindestens 1 Jahr, schaut Euch in aller Ruhe um und hört auf Euer Empfinden, ob Ihr wirklich auf den Azoren etwas kaufen möchtet!
Hierher zu kommen als Tourist ist EINE Sache. Hier LEBEN ist jedoch etwas komplett Anderes!
Verbringt unbedingt mal einen Winter hier. Hört in Euch rein ob Ihr diesen ewigen Wind und die so vielen bewölkten Tage ertragen könnt und wollt auf die Dauer.
Probiert, Euch hier einzugliedern BEVOR Ihr ein Haus kauft! Hört in Euch rein ob Ihr mit dieser Mentalität, der Arbeitsweise und den Leuten im allgemeinen hier zurecht kommt, und ob Ihr Euch hier wirklich wohl fühlt!

Ich finde diese Argumente imminent wichtig, denn wie gesagt: Azoren nur vom Urlaub her zu kennen ist KOMPLETT anders als hier zu leben!

Von wegen Hausbau muss man EXTREM aufpassen, nicht beschissen zu werden. Ich hab diesen Prozess hier auf Terceira durchgemacht und würde diesen Schritt nie und nimmer wiederholen. Es gibt 100 Gründe für mich die dagegen sprechen, aber nur wenige die dafür sprechen.

Daher: überlegt Euch das sehr, sehr gut!!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast