Quinta oder Quintal dos Açores?

Wo haben Sie gut gegessen oder wo hat es vielleicht auch weniger gut geschmeckt? In dieser Rubrik können Sie andere über Ihre Erlebnisse informieren.
Antworten
Benutzeravatar
hjh
Beiträge: 1284
Registriert: 31.03.2007, 18:29
Wohnort: 9555 Candelária u. 56412 Daubach

Quinta oder Quintal dos Açores?

Beitrag von hjh » 13.09.2014, 15:42

Eine Quinta ist ein Landgut, ein Quintal dagegen ein Garten.
Zwei Firmen gibt es auf den Azoren, deren Namen sich nur mit einem Buchstaben unterscheiden.

1. Quintal dos Açores (www.quintaldosaçores.com)
Ist in Candelária auf São Miguel beheimatet. Ursprünglich nur ein Gemischtwarengeschäft, hat es im Jahre 1997 nach althergebrachten Rezepten die Produktion von „Doce“, also Gelee aus allen möglichen einheimischen Früchten aufgenommen. Hinzu kommt scharfes Piripiri aus Paprikaschoten und Honig. Die Produkte sind in praktisch allen Lebensmittelgeschäften der Azoren zu finden, allerdings im oberen Preissegment.

2. Quinta dos Açores (http://quintadosacores.pai.pt/)
Diese Firma wurde vor etwa zehn Jahren auf Terceira in Angra do Heroismo begründet und hat neuerdings auch einen Ableger auf São Miguel. Sie stellt Milchprodukte her (Frischmilch, diverse Käse und auch Eis). Außerdem vertreibt sie Rindfleisch und Spezialitäten daraus. Bisher ist Terceira Hauptabsatzgebiet.
hjh
Dateianhänge
Quintal dos Acores.JPG
Quintal dos Acores.JPG (15.41 KiB) 2161 mal betrachtet
Quinta dos Acores.JPG
Quinta dos Acores.JPG (16.77 KiB) 2161 mal betrachtet

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast