Wo kauft man Verpflegung?

Wo haben Sie gut gegessen oder wo hat es vielleicht auch weniger gut geschmeckt? In dieser Rubrik können Sie andere über Ihre Erlebnisse informieren.
Antworten
Benutzeravatar
mellili
Beiträge: 17
Registriert: 24.05.2012, 09:16

Wo kauft man Verpflegung?

Beitrag von mellili » 30.05.2012, 20:40

Gibt es ein paar Tipps wo man zu Selbstverpflegung um Aqua de Pau und Mosteiros einkaufen kann?

Kann man Gemüse oder Obst z.b. auch am Straßenrand kaufen? Und gibt es ne Art Fleischer wo man frisches Fleisch her bekommt?

Und ich suche noch ein nettes Restaurant/ Bar/ Cafe´ auf Flores nähe Cuadra wo ich am 13.6. das Fußballspiel Portugal gegen Deutschland mit Einheimischen gucken kann ;) Wenn jemand ein oder 2 Tipps hat würde ich mich freuen :)

Ich danke euch :)

Benutzeravatar
Roman
Site Admin
Beiträge: 1054
Registriert: 06.01.2006, 14:59
Wohnort: Reutlingen / GER
Kontakt:

Re: Wo kauft man Verpflegung?

Beitrag von Roman » 30.05.2012, 21:56

in faja grande gibt es drei essensquellen. direkt am ortseingang links ist ein italiener (casa da vigia). obwohl die essensqualität durchaus als gehoben zu bezeichnen ist, waren die preise bei meinem letzten besuch stark überteuert und ich würde es als nepp bezeichnen. fernsehen ist dort fehlanzeige. dann gibt es in der ortsmitte rechts eine snackbar (costa occidental). hier könnte es im nebenraum etwas geben. dann ist unten am hafen noch das größere restaurant (balneario) hier dürfte die chance am größten sein. streng genommen gibt es vor dem hafen noch die guilhas bar direkt am picknickplatz.

ansonsten ist in fajazinha richtung meer noch das restaurant por do sol. tv habe ich dort noch nie laufen sehen.

wenn ihr in der aldeia seid, vielleicht organisiert carlos, teotonia oder ihr sohn ja kurzfristig vor ort etwas.


minimercados/mercearias gibt es in jedem ort. selbstversorgung ist also kein problem. jeder hat auch fleisch eingefroren. metzger (charcutaria/talho) dagegen sind seltener. ein mittlerer supermarkt ist in ginetes. solmar in capelas oder valados. der nächste continente in ponta delgada.
von agua de pau aus ist das nächste große in lagoa bzw vila franca. vor ort ist ein frescos in der nähe der kirche und weitere kleine läden.
Nicht vergessen: der ROTHER WANDERFÜHRER AZOREN 2017 - 86 Touren, aktuell recherchiert in der gewohnten Rother-Qualität - erhältlich auch auf Englisch und auf Französisch !!
Erhältlich direkt beim Autor: http://shop.azoren-online.info/Azoren-- ... -2017.html
Informationen zum Wanderbuch unter: http://rother.azoren-online.com

GraceMcKelly
Beiträge: 4
Registriert: 04.12.2012, 07:52

Re: Wo kauft man Verpflegung?

Beitrag von GraceMcKelly » 04.12.2012, 13:58

Ja, hab ich auch so gemacht, da bekommt man echt alles für einen fairen Preis. Ich hätte nur gern mehr Markt gehabt, wenn ich ehrlich bin.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast