Flugausfall einplanen

Egal ob mit dem Schiff oder mit dem Flugzeug - hier geht es um die Verbindungen zwischen den neun Inseln der Azoren.
Antworten
Milka1987
Beiträge: 16
Registriert: 28.10.2016, 14:23

Flugausfall einplanen

Beitrag von Milka1987 » 28.10.2016, 15:17

Hallo an alle! :)

Ich bin neu hier im Forum und würde gerne eure Meinung zu einem Thema wissen:

Mein Freund und ich werden nächstes Jahr im August unsere Hochzeitsreise auf den Azoren verbringen, da wir beide Naturliebhaber und Wanderfreunde sind. :D
Wir haben die Flüge schon gebucht und hier meine Frage:
Wir fliegen an einem Donnerstag Nachmittag von Flores zurück nach sao Miguel, weil von da am Freitag, also nur einen Tag später, unser Flug zurück nach München geht.
Ich habe nun gelesen dass häufig Flüge zwischen den Inseln wegen des schlechten Wetters ausfallen und frage mich nun ob dieser eine Tag Pufferzeit zwischen den Flügen reicht?
Fallen die Flüge zwischen den Inseln tatsächlich so oft aus? Oder gilt dies hauptsächlich für den Winter?

Danke für eure Antworten, vielleicht ist mein komisches Gefühl bezüglich der Flüge durch eure Antworten ja weg :? :lol:

Milka1987
Beiträge: 16
Registriert: 28.10.2016, 14:23

Re: Flugausfall einplanen

Beitrag von Milka1987 » 28.10.2016, 16:53

Eine weitere Bitte habe ich noch: weiß jemand ob eine Fähre von pico nach fajal täglich fährt im Sommer? (Ohne Auto)
Wo Kann man denn sowas nachschauen? Ich find irgendwie keinen lesbaren Fahrplan für Fähren auf den Azoren.

Benutzeravatar
Roman
Site Admin
Beiträge: 1054
Registriert: 06.01.2006, 14:59
Wohnort: Reutlingen / GER
Kontakt:

Re: Flugausfall einplanen

Beitrag von Roman » 28.10.2016, 17:05

Servus.
ich empfehle auch im joch so schön erscheinenden Sommer immer einen Tag Puffer einzuplanen für den Rückflug.

Alle Fahrpläne gibt es auf http://horarios.visitazores.de sowie bei der Atlanticoline direkt.
Nicht vergessen: der ROTHER WANDERFÜHRER AZOREN 2017 - 86 Touren, aktuell recherchiert in der gewohnten Rother-Qualität - erhältlich auch auf Englisch und auf Französisch !!
Erhältlich direkt beim Autor: http://shop.azoren-online.info/Azoren-- ... -2017.html
Informationen zum Wanderbuch unter: http://rother.azoren-online.com

Milka1987
Beiträge: 16
Registriert: 28.10.2016, 14:23

Re: Flugausfall einplanen

Beitrag von Milka1987 » 28.10.2016, 17:28

Okay Dankeschön! :D
Hmmmm da ich die Flüge ja schon gebucht hab, muss ich damit leben...
Man kann die Inselhopping Flüge genauso nicht stornieren wie alle anderen Flüge gell?!

Benutzeravatar
Roman
Site Admin
Beiträge: 1054
Registriert: 06.01.2006, 14:59
Wohnort: Reutlingen / GER
Kontakt:

Re: Flugausfall einplanen

Beitrag von Roman » 28.10.2016, 18:24

Man kann weltweit alle Flüge stornieren - die Frage ist nur zu welchen Konditionen ...
Nicht vergessen: der ROTHER WANDERFÜHRER AZOREN 2017 - 86 Touren, aktuell recherchiert in der gewohnten Rother-Qualität - erhältlich auch auf Englisch und auf Französisch !!
Erhältlich direkt beim Autor: http://shop.azoren-online.info/Azoren-- ... -2017.html
Informationen zum Wanderbuch unter: http://rother.azoren-online.com

Milka1987
Beiträge: 16
Registriert: 28.10.2016, 14:23

Re: Flugausfall einplanen

Beitrag von Milka1987 » 28.10.2016, 18:40

Darf ich dich fragen, ob du versuchen würdest zu stornieren, oder ob ich das "Risiko" eingehen soll? Ich müsste halt meine komplette Reise umplanen.
Sollte ich nicht rechtzeitig zu meinem Rückflug nach München kommen, dann muss ich alle Kosten selber tragen gell?!
(Obwohl ich ja auch nicht wirklich was afürkann oder? :wink: )

Hab ich schon wieder was gelernt in Bezug auf "Reisen selber planen" :D Is ja auch erst meine zweite :wink:

Benutzeravatar
Roman
Site Admin
Beiträge: 1054
Registriert: 06.01.2006, 14:59
Wohnort: Reutlingen / GER
Kontakt:

Re: Flugausfall einplanen

Beitrag von Roman » 28.10.2016, 19:07

Ich würde erst garnicht so etwas buchen. Es gibt bei den kleinen und windgefährdeten Flugplätzen, wie Flores, ein relativ hohes Risiko, dass Flüge bei Wetterproblemen nicht stattfinden. Hat man dann beispielsweise den Abendflug und nicht den Mittagszug, dann wird dies schnell kritisch. Aber auch bei dem Mittagsflug nach Sao Miguel hilft es nicht, wenn es windig wird und der Flieger erst garnicht kommt. Gerade im August kann dies schnell der Fall sein, wenn ein Wirbelsturmausläufer über den Atlantik zieht. Ein solches, kurzfristiges Schlechtwetter kann einen immer wieder erwischen. Um sicher zu gehen und die Rückreise und damit seine eigene Planung und Arbeitswelt nicht weiter davon zu beeinträchtigen ist es daher dringend ratsam, schon einen Tag vorher auf die Rückflugsinsel zurückzukehren.
Im fall dass die SATA alle Flüge abhandelt und durchweg darüber gebucht hat geht das kostenmäßig neutral für einen auf, die SATA organisiert das, man landet in einer Unterkunft und steht auf Abruf, dennoch hat man die Probleme in seinem privaten Umfeld und mit seiner Arbeitsstätte dennoch. Im fall dass man beispielsweise mit AirBerlin oder Reier-Air etc. zurückfliegt und diesen Flug dann nicht erreicht, bleibt man auf den Kosten sitzen.

ich möchte hier keine dringende Panik verbreiten, aber man erlebt es in einer gewissen Regelmäßigkeit im Verlauf der Jahre immer wieder, dass dieses Ereignis eintrifft und damit zahlreiche Flugpassagiere trifft. Erst in diesem August musste die SATA auf Faial alle noch so verfügbaren Privatzimmer auf der Insel mobil machen, weil durch Flugausfälle zur Semana do Mar Zeit alle Hotels der Insel ausgebucht waren und man die Passagiere über Nacht unterbringen musste. Fast jeder der seit Jahren auf die Azoren reist wird früher oder später schon solche Erfahrungen selbst gemacht haben.
Nicht vergessen: der ROTHER WANDERFÜHRER AZOREN 2017 - 86 Touren, aktuell recherchiert in der gewohnten Rother-Qualität - erhältlich auch auf Englisch und auf Französisch !!
Erhältlich direkt beim Autor: http://shop.azoren-online.info/Azoren-- ... -2017.html
Informationen zum Wanderbuch unter: http://rother.azoren-online.com

Benutzeravatar
antonsd
Beiträge: 342
Registriert: 15.03.2006, 22:41
Wohnort: Piedade; Pico / Azoren
Kontakt:

Re: Flugausfall einplanen

Beitrag von antonsd » 29.10.2016, 14:49

Hallo Milka,

ich gebe dir mal einen Tipp.
mach dir jetzt nicht so viele Gedanken um den Rückflug. (Flores-Sao Miguel)
Wenn du auf deiner Anreise ankommst, wirst du schon sehen, oder hören, dass ein Hurikan unterwegs ist, wenn ja, probier gleich dort am Sata-Schalter den Flug zu verlegen. wenn nicht... genieße die zeit!!
Grüße
Meine Homepage mit WebCam von Piedade/Pico.
http://www.holiday-on-pico.com
----- > Ich vermiete auch Ferienunterkünfte < -----

Milka1987
Beiträge: 16
Registriert: 28.10.2016, 14:23

Re: Flugausfall einplanen

Beitrag von Milka1987 » 29.10.2016, 19:16

Danke, das ist lieb! :)

Ich habe jetzt aber alles erfolgreich geändert. Nun haben wir einen Tag Puffer bevor unser Heimflug startet.
Mein Gewissen is beruhigt und ich freu mich umso mehr auf den Urlaub! :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast