Seite 1 von 1

Ordentliche Karte von São Miguel, doch mit Mängeln

Verfasst: 24.07.2013, 19:33
von hjh
In einer 5. Auflage für 2013 hat nun das Regionaldirektorium für den Azorentourismus seine kostenlose Strßen-Karte für São Miguel in den Vertrieb übernommen. Der deutsche Text weist nur wenige verzeihbare Fehler auf. Neben einer Inselkarte finden sich Stadtpläne aller Kreisstädte. Auf der Inselkarte ist das befahrbare Straßennetz gut wiedergegeben. Als großes Manko empfinde ich jedoch, dass bei den eingezeichneten Schnellstraßen mit Ausnahme des Kreisels von Ribeira Seca keinerlei Anschlussstellen eingezeichnet sind. Der Autofahrer muss doch wissen, wo er wieder ab- bzw. auffahren kann. Für die Landstraßen gibt es auch km-Angaben, für die Schnellstraßen nicht. Für die Sehenswürdigkeiten von Ponta Delgada gibt es immerhin orientierende Suchquadrate. Einige historische Gebäude sind sogar mit dem Grundriss eingezeichnet. Dagegen findet sich auf den großen Geländen des Krankenhauses nur ein H und auf dem der Universität nur eine Ziffer. Immer noch gibt es keine Karte der Hauptstadt, auf der ein alphabetisches Straßenverzeichnis in die Suchquadrate einbezogen wurde. Wie oft habe ich mich schon mühsam durch den gesamten Stadtplan gekämpft, um endlich eine von mir gesuchte unbekannte Straße zu entdecken.
hjh