Kunstinstallation

In dieser Rubrik finden Sie Rätsel zu den Azoren in Wort und Bild ... Wo liegt der jeweilige Ort ? Was hat es damit auf sich? Welche Vergangenheit ist damit verbunden?
Antworten
harikafula
Beiträge: 82
Registriert: 27.06.2012, 13:41

Kunstinstallation

Beitrag von harikafula » 02.06.2013, 12:25

Ja, ein Rätsel wurde aufgelöst (Hakenkreuz) - jetzt gibt´s gleich eine neue Frage:

Wo war hier ein "Künstler" aktiv und hat die Felswand verschönert?

João
Kunstinstallation am Felsen.JPG
Kunstinstallation am Felsen.JPG (131.06 KiB) 1644 mal betrachtet
Kunstinstallation am Felsen.JPG
Kunstinstallation am Felsen.JPG (131.06 KiB) 1644 mal betrachtet

Benutzeravatar
Roman
Site Admin
Beiträge: 1055
Registriert: 06.01.2006, 14:59
Wohnort: Reutlingen / GER
Kontakt:

Re: Kunstinstallation

Beitrag von Roman » 02.06.2013, 15:45

Ich fürchte, nur wenige werden es wissen, denn der doch so schöne Wanderweg ist leider seit Jahren als gesperrt und teils sogar als unpassierbar markiert ausgeschrieben und im letzten Jahr zumindest war sogar das Wanderschild am östlichen Ende der Tour abmontiert. So ist zu befürchten, dass nur wenige in den Genuss der Kunstinstallation kommen werden...
Nicht vergessen: der ROTHER WANDERFÜHRER AZOREN 2017 - 86 Touren, aktuell recherchiert in der gewohnten Rother-Qualität - erhältlich auch auf Englisch und auf Französisch !!
Erhältlich direkt beim Autor: http://shop.azoren-online.info/Azoren-- ... -2017.html
Informationen zum Wanderbuch unter: http://rother.azoren-online.com

harikafula
Beiträge: 82
Registriert: 27.06.2012, 13:41

Re: Kunstinstallation

Beitrag von harikafula » 02.06.2013, 18:41

Tja, da wird das Foto auch nicht weiterhelfen, aber deine info besätigen:
P5294375.JPG
P5294375.JPG (154.09 KiB) 1634 mal betrachtet


Ich habe mir das sehr zweifelhafte Vergnügen gegönnt und mich durch den ganzen trail gekämpft:
P5294375.JPG
P5294375.JPG (154.09 KiB) 1634 mal betrachtet
Es ist nicht nur ziemlich kräftezehrend, sondern abschnittweise wirklich gefährlich. Leider ist dieser Wanderweg wohl nicht mit gerechtfertigtem Aufwand wieder her zu stellen.

Immerhin kann man aber das Kunstwerk vom Meer aus sehen, wenn z.B. gerade keine Delfine oder Wale zu entdecken sind.
João
Dateianhänge
P5294393.JPG
P5294393.JPG (169.05 KiB) 1634 mal betrachtet

harikafula
Beiträge: 82
Registriert: 27.06.2012, 13:41

Re: Kunstinstallation

Beitrag von harikafula » 09.09.2013, 09:34

Anscheinend war ausser mir bisher nur Roman an der „praia da Amora“ an der Südküste São Miguels, östlich von Vila Franca do Campo. Bis zu dem Strand kommt man auch noch gut hin, der weitere Wanderweg (Ponta Graça bis Ribeira Quente) ist aus oben genannten Gründen zu vergessen.
João

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste