Seite 1 von 1

Reiseplanung für 10 Tage Azoren

Verfasst: 11.04.2017, 17:10
von danielprinz
Hallo,

wir Sind vom 28.09. für 10 Tage auf den Azoren. Von Sao Miguel möchten wir gerne nach Terciera fliegen und von dort dann Pico und dann wieder San Miguel.

In Terciera und Pico wollen wir dann ca. 1 Tag verbringen (Leihwagen Mieten).

Meine Frage ist, ob sich das jeweils für 1 Tag "(ca 24h, also mit Übernachtung) lohnt? Wir wollen keine großen Wanderungen machen, sondern mit einem Leihwagen etwas die Insel erkunden.

Falls ihr der Meinung seid, das lohnt sich auf keine Fall für 1 Tag, welche Insel (Pico oder Terciera) wäre sinnvoller?
Was uns interessiert sind nette kleine Orte, Wälder und tolle Hot Spots mit einer schönen Aussicht und falls vorhanden Tiere.

Außerdem würde mich Interessieren, ob man auf Pico und/oder Terciera auch in dieser Jahreszeit Spontan direkt vor Ort eine Unterkunft bekommt, oder ob man das im voraus buchen sollte. Bei der Unterkunft sind wir nicht wählerisch.

Für die Zeit auf der Hauptinsel haben wir einen Leihwagen. Würde es sich daher eher lohnen mit dem Leihwagen die Insel zu erkunden und dann immer spontan eine Unterkunft zu suchen oder sollte man sich eine feste Unterkunft in Ponta Delgada suchen?

Außerdem würde mich interessieren welche Insel am besten für Whale Wachting geeignet ist, d.h. wo sitzt der beste Anbieter der einem aufs Meer hinaus bringt ;-)

Ich freue mich über jegliche Art von Tipps.

Danke

Daniel

Re: Reiseplanung für 10 Tage Azoren

Verfasst: 12.04.2017, 17:45
von Roman
1 Tag pro Insel ist, mit Verlaub, absoluter Blödsinn. Entweder ihr macht drei tage draus damit wenigstens genügend Zeit ist um das Notwendige anzusehen oder ihr beschränkt euch auf weniger Inseln und lasst eine davon weg. Alles andere macht absolut keinen Sinn.

Whalewatching:
Vila Franca: Terra Azul
Lajes/Pico: Espaço Talassa
Madalena: CW Azores