Erdbeben

alles rund um die Insel Sao Miguel.
Antworten
Benutzeravatar
Farbenzeit
Beiträge: 115
Registriert: 21.07.2017, 11:59

Erdbeben

Beitrag von Farbenzeit » 12.02.2018, 12:40

Nicht nur auf dem Festland, auch auf Sao Miguel wurden nun Beben registriert:

http://www.dnoticias.pt/pais/centenas-d ... -CX2743242

"Im Allgemeinen waren die Ereignisse in einem Streifen zwischen Água de Pau und Povoação im Süden und Rabo de Peixe und Fenais da Ajuda im Norden zu spüren", verrät CIVISA und fügt hinzu, dass sie die Entwicklung der Aktivitäten überwacht.

Das Portugiesische Institut für Meer und Atmosphäre (IPMA) registrierte um 07:17 Uhr (Ortszeit) an den Seismic Network Stationen des Azoren-Archipels ein Beben der Stärke 3,6 mit einem Epizentrum von etwa sechs Kilometern Süd-Südost-Region von São Brás, in São Miguel, die gefühlt wurde."

Insgesamt waren es wohl an die 130 kleine bis mittlere Beben und es ist mit weiterer erhöhter seismischer Aktivität zu rechnen.
"Das Paradies ist verriegelt und der Cherub hinter uns;
wir müssen die Reise um die Welt machen und sehen, ob es vielleicht von hinten irgendwo wieder offen ist."

Heinrich von Kleist

hussi
Beiträge: 4
Registriert: 07.03.2018, 14:34

Re: Erdbeben

Beitrag von hussi » 13.03.2018, 16:05

Ich hoffe es wird nicht schlimmer... Gott sei Dank ist bis jetzt niemandem etwas zugestoßen..

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste