Häuschen auf Santa Maria

alles rund um die Insel Santa Maria.
Antworten
Monika Lefebre
Beiträge: 1
Registriert: 15.11.2007, 09:57
Wohnort: Mettlach

Häuschen auf Santa Maria

Beitrag von Monika Lefebre » 08.02.2008, 13:37

Hallo, wir sind neu hier- im Forum und auf der Insel. wir haben uns ohne viel aufhebens und großes Zaudern ein Häuschen auf Santa Maria gekauft. Gesehen, gespürt endlich angekommen zu sein - das Gefühl ist richtig- und na ja nun dürfen wir ein Stück Paradies unsere eigen nennen. Klingt für viele wohl verrückt.... aber uns geht es sehr gut damit.
Es handelt sich um ein altes unrenoviertes Häuschen. Es gibt also noch viel zu tun.- am Haus und in Deutschland um das ganze auch einigermaßen bezahlen zu können. Unser Ziel ist in 3 bzw. in 5 Jahren ganz "da" zu sein.
Wer hat denn Erfahrung mit der Renovierung solcher ursprünglichen Häuser?

Ãœberhaupt freuen wir uns über jeden Kontakt zu lieben Leuten :wink:
Bis Bald
Monika

klee
Beiträge: 477
Registriert: 22.05.2006, 10:21
Kontakt:

Beitrag von klee » 12.02.2008, 10:26

Hallo Monika,

also dann herzlichen Glückwunsch zum Hauskauf - wer träumt nicht davon.

Leider kann ich euch in Fragen Renovierung nicht weiterhelfen, aber für den allgemeinen Austausch über die Azoren bin ich immer zu haben.

Ich war leider bisher nur 1 Tag auf Santa Maria, habe die Insel aber in bester Erinnerung.

Schöne Grüße
Elke

acoriano
Beiträge: 45
Registriert: 12.08.2007, 09:23

Renovierung

Beitrag von acoriano » 20.02.2008, 13:08

Hallo Monika,

bezüglich einer Renovierung verweise ich auf meine Ausführungen "Infos zum Immobilienkauf auf den Azoren" (Rubrik: Zu verkaufen). Ich würde einen Neubau der Renovierung vorziehen, weil Ersteres bauphysikalisch und gesundheitlich die weitaus bessere Lösung ist.

Gruß
acoriano

horta3

Auch auf den Azoren .... Bauphysik ist äußerst wichtig

Beitrag von horta3 » 08.04.2008, 18:06

Hallo Monika,

durch jahrzehntelange Tätigkeit in der Planung von Instandsetzung älterer Gebäude möchte ich zu bedenken geben, dass die Handwerker noch so gut und sauber arbeiten mögen, wenn es aber keine planerische Gesamtkonzeption gibt, ist mancher Euro zum Fenster raus geworfen.

Ich möchte hier nur ein Beispiel anführen: Aus eigener Erfahrung auf den Azoren weiß ich, dass die älteren Anwesen auf dem Lande nicht gegen Feuchtigkeit aus dem Erdreich isoliert sind, weshalb oft darüber geklagt wird, das Holz stockig wird und allgemein eine "muffige" Raumluft entsteht und sich gesundheitsschädlicher Schimmelpilz ausbreitet.

Dies ist nur einer von unzähligen Punkten, die für ein glückliches und gesundes Wohnen Voraussetzung sind.

Es empfiehlt sich somit als Laie, einen erfahrenen Architekten vor Ort einzuschalten, der sich um die Angelegenheit kümmert. Er ist sein Honorar wert und verhindert Mängel, die später nicht mehr behoben werden können.

Lass dir instandgesetzte Objekte zeigen und sprich mit den Bauherren ähnlicher Objekte auf deiner Insel.

Gruß ernost



:idea:

tamarillo
Beiträge: 1
Registriert: 29.05.2008, 19:42

Gratuliere

Beitrag von tamarillo » 03.06.2008, 15:48

Hallo Monika

Das Ganz hängt sehr von der Bausubstanz ab, darf ich fragen wo das Häuschen steht?
Ich bin in der nächsten Zeit auf der Insel und könnte einen Augenschein werfen, falls Du Interesse hast, kann ich Dir auch ein paar Tipps/Kontakte geben.
Schreib an kachino@gmx.net
gruss tamarillo

JoFi
Beiträge: 2
Registriert: 01.02.2012, 12:56

Re: Häuschen auf Santa Maria

Beitrag von JoFi » 12.04.2012, 16:20

Möchten Sie dennoch helfen mit dem Kauf von Immobilien in Santa Maria, ich kann hilfreich sein. Auch wenn Sie Hilfe mit dem Bau von Wohnungen brauchen, wenn Sie bereits erworben haben, kontaktieren Sie mich bitte ich helfen kann.

Gruß

John Figueiredo

tinoruetli
Beiträge: 2
Registriert: 01.03.2013, 17:29

Re: Häuschen auf Santa Maria

Beitrag von tinoruetli » 02.03.2013, 15:51

Hallo Monika,

ich bin neu in diesem Forum und interessiere mich auch für Santa Maria.
Wie ist es euch denn in den letzten Jahern ergangen? Habt ihr die Renovierung des Häuschens abgeschlossen?
Habt ihr Anschluss gefunden? Wie ist es Euch ergangen?

Viele Grüße aus Deutschland
Tinoruetli

Benutzeravatar
moli
Beiträge: 3
Registriert: 13.10.2013, 23:16

Re: Häuschen auf Santa Maria

Beitrag von moli » 22.10.2013, 02:20

ich habe leider keine ahnung mit, aber ich würde sooo gerne ein foto von aussen sehen..stelle mir das richtig schön vor :) congratulations! :)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste