Die Polizei in San Miguel überfallen

alles rund um die Azoren allgemein.
Antworten
Matsi
Beiträge: 206
Registriert: 18.10.2013, 03:37

Die Polizei in San Miguel überfallen

Beitrag von Matsi » 18.08.2015, 13:28

Polícias agredidos em São Miguel...

Sind unsere Touristen noch sicher? [BILD Schlagzeilenimitation]

http://www.rtp.pt/acores/local/policias ... deo-_47805
Freundin: "Ja, Rot ist das neue Beige!"

Benutzeravatar
hjh
Beiträge: 1286
Registriert: 31.03.2007, 18:29
Wohnort: 9555 Candelária u. 56412 Daubach

Re: Die Polizei in San Miguel überfallen

Beitrag von hjh » 19.08.2015, 18:42

Auch wenn der Vorfall in Capelas erschreckt, es ist ein Einzelfall. Unsere Dörfer, so scheint es mir, sind absolut sicher. Auch heute noch kenne ich Azorianer, die das Verschließen ihrer Häuser für unnötig erachten. Lediglich in Ponta Delgada mag es einige wenige Ecken in der Altstadt geben, wo man ein mulmiges Gefühl hat, wenn man dort abends alleine spaziert. Vergleicht man das Urlaubsziel Azoren einmal mit vielen beliebten Tourismusschwerpunkten weltweit, so schneiden die azorianischen Städte und Dörfer und auch erwanderbare Naturgebiete in Punkto Sicherheit ganz erfreulich gut ab, ja liegen fast an der Spitze. Wer ohne Angst reisen will, besuche die Azoren!
hjh

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast