Kontakt per emails

alles rund um die Azoren allgemein.
Antworten
horta3

Kontakt per emails

Beitrag von horta3 » 31.03.2008, 07:06

Nachdem meine Frau und ich bereits zweimal die Azoren besucht haben, versuchten wir danach mehrfach mit verschiedenen Adressen dort in Kontakt zu kommen, was aber bisher in keinem Falle gelang. Wir verstehen und schreiben Englisch und Französisch für den Hausgebrauch und sind allgemein sehr weltoffen und haben schon einige Länder dieser Welt gesehen. Nur Portugiesisch, da ist bei uns Wüste. Ob es ein Hotel oder eine Pension betraf, in denen wir wieder einmal Unterkunft haben und Preise und Termine erfragen wollten, es klappte einfach bisher nicht. Auch private Adressen hier in D, mit denen wir in Verbindung treten wollten, blieben stumm. Somit blieb uns, wir sind ein jüngeres Rentnerehepaar (Bauingenieure), nichts anderes übrig, als auf ein Reisebüro zurückzugreifen, von denen wir hier lesen mussten, dass diese Unternehmen oft nicht recht wüssten, wo dieser Archipel auf der Welt zu finden ist. Jedenfalls hat es bisher mit diesen stets geklappt. Wir suchen vor allem Ruhe, die man in Europa nicht so unbedingt mehr finden kann und den weiten Atlantik und würden, wenn wir eine schöne, komfortable Wohnung oder Pension fänden, auch über einen längeren Zeitraum als nur bei einem Kurzurlaub dort bleiben wollen. Neben Sao Miguel sind wir an den 5 mittleren Inseln interessiert und bei einem längeren Aufenthalt auch an den entlegeneren Eilande. Uns ist bekannt, dass es fast zwingend erforderlich ist, einen PKW zu mieten und würden auch auf eine Motorrad zurück greifen, was wir bereits in Faial für Horta mit großer Begeisterung gemacht haben.

Erst gestern haben wir im TV eine Sendung über das Unternehmen ABORA3 sehen können, dessen Leiter wir in Horta unmittelbar nach Abbruch der West-Ost-Reise mit dem Schilfboot letztes Jahr gesprochen haben.

Ãœber Kontakte würden wir uns freuen.

horta3

Benutzeravatar
antonsd
Beiträge: 336
Registriert: 15.03.2006, 22:41
Wohnort: Piedade; Pico / Azoren
Kontakt:

Beitrag von antonsd » 31.03.2008, 13:34

Hallo horta3,

grüße euch.
wir, Steffi und ich, sind im Oktober 2005 hier auf der Insel Pico gelandet. Hauptsächlich wegen der Ruhe, und der uhrwüchsigkeit der Insel, Fajal, ist mir da schon wieder zu lebhaft und Sao Miguel, ja richtig europäisch laut und stressig.

Das Problem vieler Reisebüros ist uns bestens bekannt. Die Azoren? Da muss ich mal den Atlas holen!

Ihr schreibt, komfortable Wohnung, oder Pension. Pension habe ich nicht, aber eine schöne Ferienwohnung! Wenn ihr euch mal meine Webseite ansehen wollt. Für Langzeitmiete, warum nicht, ich denke darüber könnten wir mal reden.
Das mit dem Mietauto ist nicht zwingend, es kommt auf die Aktivitäten an. nur für einmal die Woche auf Entdeckungsreise zu gehen, rechnet sich sowas nicht. Dazu gibt es andere Möglichkeiten.

Würden uns übere einen regen Kontakt freuen!
Steffi und Toni

PS könnten sie mir noch die Sendung nennen die über die abora 3, sender und namen der Sendung?
Meine Homepage mit WebCam von Piedade/Pico.
http://www.holiday-on-pico.com
----- > Ich vermiete auch Ferienunterkünfte < -----

horta3

Beitrag von horta3 » 31.03.2008, 18:29

Hallo Steffi und Toni,


wie bereits zuvor angedeutet, hatten wir aus uns unerklärbaren Gründen keinen privaten Kontakt per email zu Anbietern auf dem Archipel herstellen können, weshalb das Reisebüro wieder diese Funktion übernehmen musste.

Wir sind in den Kalenderwochen 23/24 auf den mittleren Inseln und werden auch einen Abstecher zu Ihnen nach Pico machen, um uns allgemein hinsichtlich Unterkünften für spätere Reisen zu informieren.

Ende Mai schließen wir uns noch einmal mit Ihnen kurz, um vor Ort einen Termin zur Besichtigung zu vereinbaren.

Mit fr. Gruß

horta3

horta3

Sendung im ZDF

Beitrag von horta3 » 31.03.2008, 18:36

Hallo noch einmal,

ich hatte vergessen die Sendung über die Expedition der Abora3 zu definieren:

ZDF - Sonntag, den 30. 03. 2008, also gestern, von 19:30 bis 20:15 Uhr, Titel: Expedition.

Gruß horta3

klee
Beiträge: 477
Registriert: 22.05.2006, 10:21
Kontakt:

Beitrag von klee » 01.04.2008, 12:55

Hallo horta3,

das mit den ahnungslosen Reisebüros war von mir.
So habe ICH das erlebt.

Es gibt aber ein paar Reisebüros, die auf die Azoren spezialisiert sind. Ich kann die gerne nennen, möchte aber nicht über Gebühr Werbung machen, da ich das schon mehrfach getan habe. Jedenfalls habe ich die Namen hier im Forum schon genannt und sie sind auch sonst auf dieser Website zu finden.

Es gibt mindestens 1 guten Buch-Reiseführer und diesen Online-Reiseführer hier für die Azoren, wo gute Adressen drin stehen, und ich habe immer zu allen Anfragen Kontakt bekommen. Auf Englisch, Deutsch oder sogar bruchstückhaftem Portugiesisch. Mit den meisten "meiner" Vermieter bin ich öfter mal in Kontakt.
Bei Interesse kann ich gerne Adressen nennen, oder ihr schaut einfach auf meine Reiseberichte im Internet (http://klee.elke-koch.de), wo ich alles war.
Viele der (teils deutschen) Vermieter bieten auch Langzeitmiete an.

Wer gerne wandert, kommt auf manchen Inseln schon mal ohne Auto aus. Muss aber nicht.

Den Bericht habe ich leider nur am Rande gesehen.

Schöne Grüße
Elke

horta3

Allgemeine Infos

Beitrag von horta3 » 01.04.2008, 18:03

Ich bedanke mich für die mir bisher zur Verfügung gestellten Informationen und werde mich noch melden.

Freundlichst

horta3

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste