Stromversorgung u. Heizung

alles rund um die Azoren allgemein.
Antworten
horta3

Stromversorgung u. Heizung

Beitrag von horta3 » 25.04.2008, 05:43

Einem Bekannten, der mich nach Heizung im Winter und Stromversorgung allgemein fragte, konnte ich keine Anwort geben. Kann jemand die Frage vor allem hinsichtlich der Erzeugung des elektrischen Stromes beantworten. Mich selbst würde außerdem, angesichts der vielen Kühe, die man auf den Inseln antrifft, interessieren, in welcher Form die Milch dort aufbereitet wird und was mit dem Fleisch der Tiere passiert. Alles wird man wohl nicht auf den Azoren selbst verbrauchen können?

acoriano
Beiträge: 45
Registriert: 12.08.2007, 09:23

Beitrag von acoriano » 25.04.2008, 08:29

Stichwort Strom; z.B. auf Santa Maria wird Strom hauptsächlich durch ein Diesel-Kraftwerk erzeugt, aber bereits 15 % auch durch ein Windrad-Park östlich von Vila do Porto. (Auf Sao Miguel wird auch geothermische Energie genutzt.)
"Winterliche" Heizungen auf Santa Maria sind deshalb vor allem elektrisch betriebene Radiatoren, zumeist ziemlich zierlich geraten. Eigentlich ein Wahnsinn den elektrischen Strom so zu verpulvern, wenn man bedenkt, dass per Photovoltaik genügend Solarenergie zur Verfügung steht, aber diese Entwicklung muss erst noch die Azoren erreichen...

Stichwort Kühe; diese werden auf den meisten Inseln in erster Linie als Fleischlieferant gehalten, lediglich auf Sao Miguel ist eine nennenswerte Vieh-Milchwirtschaft angesiedelt (auf Sao Jorge wird der bekannte Käse hergestellt). Das meiste Fleisch wird ans Festland oder ins Ausland transportiert.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste