Grüße aus der Karibik von der Insel Saint Martin

Für alle die mit dem Gedanken spielen auf die Azoren auszuwandern. Sie suchen Kontakte zu deutschpsrachigen Residenten? Sie benötigen Hilfe mit Ämtern und Behörden? Wo bekommt man welche Produkte? Was ist auf den Azoren zu beachten?
Antworten
saintmartin
Beiträge: 1
Registriert: 18.04.2007, 11:08
Wohnort: Saint Martin Karibik
Kontakt:

Grüße aus der Karibik von der Insel Saint Martin

Beitrag von saintmartin » 18.04.2007, 11:44

Hallo ihr Auswanderwilligen!

Hallo mein Name ist Anett. Und seit fast 2 Jahren wohne Ich auf der Karibikinsel Saint Martin/Sint Maarten. Saint Martin liegt 250 km von Guadeloupe und ca 200 km von den USA entfernt. Es ist die kleinste geteilte Insel der Welt. Der eine Inselteil Sint Maarten gehört zu den Niederländischen Antilen und nicht zur Europäischen Union. Während Saint Martin zu Frankreich und zur Europäischen Union gehört. Als EU-Bürger dürft Ihr hier leben. Es ist kein Auswandern sondern nur ein Umzug! Ihr benötigt keine Arbeits - und Aufenthaltserlaubnis. Es gibt keine Meldepflicht auf beiden Inselteilen. Und ihr könnt wählen zwischen 2 MWST-Systemen. Auf Sint Maarten beträgt die MWST 3 % ,während auf Saint Martin die MWST 15% beträgt. Es gibt keine Paß-und Zollkontrollen zwischen beiden Inselteilen. Man fährt einfach rüber so oft man will. Lediglich ein Ortsschild weißt darauf hin auf welchen Inselteil man sich befindet. Wer fragen zu der Insel hat kann mir gerne schreiben. Meine Email- und Webseite findet Ihr bei mir im Profil.
Gruß Anett

Benutzeravatar
antonsd
Beiträge: 336
Registriert: 15.03.2006, 22:41
Wohnort: Piedade; Pico / Azoren
Kontakt:

Beitrag von antonsd » 09.06.2007, 13:28

Hallo Anett,
das hättest du mir mal vor 2 Jahren sagen sollen, jetzt ist es etwas spät.
Aber, wir kommen doch. Ob es dieses Jahr schon klappt weiß ich (noch) nicht, dann aber im nächsten, so gegen Oktober, November, werden wir mit dem Segelboot, uns über Winter, bis etwa Mai, mal bei euch umsehen.
Wir sind ja hier nicht angewachsen und auch nicht mit der Insel verheiratet.

Wünschen die auf alle fälle mal viel Glück und halt uns auf dem laufendem.

Gruß Anton
Meine Homepage mit WebCam von Piedade/Pico.
http://www.holiday-on-pico.com
----- > Ich vermiete auch Ferienunterkünfte < -----

sagce67
Beiträge: 1
Registriert: 23.06.2007, 12:12

Hallo an alle auswanderwilligen.

Beitrag von sagce67 » 23.06.2007, 12:15

Hallo an alle auswanderwilligen.

schön Euch kennenzulernen.

Auf meiner Webseite findest Du auch ein Fotoalbum. Hier meine Webseite http://www.saintmartinfwi.com
Ich verkaufe das Saint Martin Starterkit für 35 Euro. Nur wer das Saint Martin Starterkit käuflich erworben hat erhält auch Zugang zum Saint Martin Forum! Wer das Saint Martin Starterkit nicht kauft macht viele Fehler, die einem mehrere Tausend Euros und viele Nerven kosten können. Warum dieselben Fehler noch mal machen, die mir passiert sind? Muss nicht sein oder?

In das Saint Martin Starterkit sind 5 Jahre an gesammelten Informationen eingeflossen. Da hast Du bestimmt Verständnis das ich die wertvollen gesammelten Informationen nicht einfach so kostenlos an jeden weitergeben kann. Darin werden alle Fragen beantwortet und es vermittelt einen umfassenden Ãœberblick über diese außergewöhnliche Insel. Nach dem Kauf des Starterkit beantworte ich weitere Fragen kostenlos. Bezahlung per Ãœberweisung oder per www.paypal.de

Im Starterkit erfährst Du was Du für Dokumente für einen Umzug benötigst. Wie die Anreise erfolgen sollte. Wie man eine Wohnung mietet, Strom - und Wasseranschluss, Handy, Internet, Kontoeröffnung, Steuern, Autokauf, KFZ Schein , Autoersatzteile, Schulen, Apotheken, Kindergärten , Krankenkasse, Arbeitsamt, Sozialamt, Firmengründung ,Deutsche und Deutschsprachige auf der Insel und viele Links zu Botschaften und Konsulaten und vieles mehr.

Sag Bescheid wenn Du Interesse hast, dann schicke ich Dir meine Bankdaten von meinem deutschen Konto.
Sobald das Geld eingegangen ist erhältst du das Starterkit per Email.

Und Du erhältst Zugang zum Forum und viele Insiderinformationen. Du kannst Texte schreiben und Erfahrungen austauschen mit Deutschen die bereits hier her ausgewandert sind.

Ich habe mittlerweile täglich 60-80 Anfragen täglich und ich kann nicht länger kostenlos darauf eingehen. Für Dich käme dann die Vorortbetreuung in Betracht da Du ja keine Stellenangebote brauchst. Würde Dir aber trotzdem empfehlen zusätzlich das Starterkit zu kaufen, da erfährst Du wie die Anreise erfolgen sollte. Was man für Dokumente benötigt usw. Hilfreiche Tipps zu Konsulaten und Botschaften und Du erhältst Dann auch Zugang zum Forum und erfährst Insider Informationen die Du sonst nicht im Internet in deutscher Sprache findest. Und du kannst Dich mit anderen austauschen die bereits hier her ausgewandert sind. Bei der Vorortbetreuung für 410 Euro ist es so, das ich persönlich mit Euch zu all diesen Wegen und Behörden gehe. Wie z. B. Stadtwerke, Wohnungssuche, Telefon. Internet, Kontoeröffnung, zeige wo die besten und preiswertesten Supermärkte sind. Wo sich deutsche Ärzte, Apotheker und Dienstleistungen befinden. Bin behilflich beim Autokauf, Firmengründung, Arbeitsamt, Sozialamt. Krankenkasse usw. etc.

Des Weiteren biete ich auch an, das Ich Euch die aktuellen Stellenangebote aus der Tageszeitung die immer montags, mittwochs und freitags erscheinen für 15 Euro pro Woche als Emaildateianhang zusende.

Für wann plant Ihr den hierher umzuziehen?

Würde empfehlen Ihr kommt erst mal auf Urlaub hierher!

Telefonisch bin ich fast täglich von 12 - 17 Uhr Ortszeit = 17-22 Uhr deutscher Zeit unter folgender Telefonnummer mit Direktdurchwahl zu erreichen: Achtung es ist Sommerzeit in Europa, da beträgt die Zeitverschiebung 6 Stunden.

Tel. 00 - 590 - 590 -271 - 681

Gruß Anett :evil: :twisted:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste