Olá Ota! Big Brother kennt uns nicht.

WebTipps von Usern für User. Sie haben neue, interessante Links zu den Azoren entdeckt ? Diese Rubrik ist keine Plattform für Eigenwerbung und ausschließlich für Links zum thema Azoren bestimmt! Andere Links insbesondere SEO-Content werden ohne weitere Ankündigung gelöscht.
Antworten
Benutzeravatar
hjh
Beiträge: 1286
Registriert: 31.03.2007, 18:29
Wohnort: 9555 Candelária u. 56412 Daubach

Olá Ota! Big Brother kennt uns nicht.

Beitrag von hjh » 10.04.2012, 14:30

Die Beobachtungsstelle für den Tourismus auf den Azoren „O Observatório do Turismo dos Açores“, kurz OTA genannt, ist eine private, gemeinnützige Organisation. Deren Gründungsmitglieder sind die Azoren-Regierung, der Azoren-Tourismus-Verband und die Universität der Azoren. Ihre Homepage: http://www.observatorioturismoacores.com/.

Vor Jahren hatte ich mich einmal mit meinen Beobachtungen an sie gewandt. Eine Antwort blieb jedoch aus; wahrscheinlich war man zu sehr mit eigenen Beobachtungen beschäftigt.

Zweifellos beinhaltet http://www.azoren-online.com/ im Wesentlichen Fragen des Tourismus auf den Azoren. Und auch dieses Forum besteht aus vielen Beiträgen zum Azorentourismus. Folgerichtig müsste OTA auch azoren-online beobachten, also sich hin und wieder ansehen.

Wenn dies wirklich so ist, liebe OTA, und du mal wieder azoren-online beobachtest (ich bezweifle es), rufe uns doch einmal ein „Olá, azoren-online!“ zu.
hjh

Benutzeravatar
hjh
Beiträge: 1286
Registriert: 31.03.2007, 18:29
Wohnort: 9555 Candelária u. 56412 Daubach

Re: Olá Ota!

Beitrag von hjh » 03.05.2012, 15:43

Heute habe ich einmal Ota auf dieses Forum hingewiesen. Aber da dort vermutlich niemand die deutsche Sprache versteht, vielleicht kann man ja mal mit Google oder einem anderen Translator übersetzen und dann sich bemerkbar machen: "Estou aqui! Ota." -"Hier bin ich, Ota! Der azorianische Tourismusbeobacher! Was habt ihr da wieder über unseren Tourismus verzapft?"

Benutzeravatar
hjh
Beiträge: 1286
Registriert: 31.03.2007, 18:29
Wohnort: 9555 Candelária u. 56412 Daubach

Re: Olá Ota! Big Brother kennt uns nicht.

Beitrag von hjh » 25.05.2012, 15:21

Die Ota, die Beobachtungsstelle für den azorianischen Tourismus ist in Ponta Delgada in der Avenida Infante D. Henrique, der großen Hafenavenida, im Solmar-Hochhaus Stock untergebracht. Ähnlich einer Vigia für die Walbeobachtung ist auch dies ein hervorragender Platz: Man beobachtet, wie die SATA-Flugzeuge Touristen ein- und ausfliegen, wie die Fährschiffe und Kreuzfahrtschiffe anlegen und sich Touristen in die Stadt ergießen, wie Segelboote ein- und auslaufen, wie Touristen entlangpromenieren, wie sie vielleicht im Pavillon gegenüber ein Ticket für die Wal- und Delphinbeobachtung buchen und was sich in den Portas do Mar tut.
Und wenn Du, lieber Tourist, mal dort entlangspazierst, winke einmal hoch zum Büro. Dann kann der OTA-Beobachter abends in sein Beobachtungsbuch schreiben:
„Heute einen Touristen beobachtet, der uns zugewunken hat. Am Nachmittag Konferenz über die Bedeutung von winkenden Touristen.“
http://www.observatorioturismoacores.com/index.php
hjh

Benutzeravatar
hjh
Beiträge: 1286
Registriert: 31.03.2007, 18:29
Wohnort: 9555 Candelária u. 56412 Daubach

Re: Olá Ota! Big Brother kennt uns nicht.

Beitrag von hjh » 25.02.2016, 16:25

Ich muss zu meiner Freude feststellen. OTA hat sich positiv verändert.
Wer die portugiesische Sprache beherrscht und sich für den Tourismus interessiert, der sollte den OTA-Newsletter bestellen. Besonders die Statistiken, Umfragen und Analysen sind interessant und auch graphisch gut aufbereitet.
Schauen Sie mal rein: http://www.observatorioturismoacores.com/
hjh

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast