Seite 1 von 1

Vier-Sterne-Hotel in Nordeste eröffnet

Verfasst: 01.07.2017, 09:15
von hjh
Vor vier Jahren, als nichts mehr lief im Tourismus, wurde das Estalagem (= gutes ländliches Hotel), dem azorianischen Hotelkonzern Bensaude gehörend, wegen Unrentabilität geschlossen. Es wurde nun von Lynx Nordeste auf fünf Jahre gemietet und an diesem Wochenende als Vier-Sterne-Hotel eröffnet. 1,3 Millionen Euro wurden investiert, 16 Arbeitsplätze geschaffen.
hjh

Re: Vier-Sterne-Hotel in Nordeste eröffnet

Verfasst: 01.12.2017, 02:41
von Dolfo
Ich war im Juli 2012 in diesem Hotel, als es Bensaude gehörte. 6 Gäste wohnten im Hotel!

Im September 2017 war ich erneut da weil ich neugierig war, wie das neue Management die Zügel im Griff hat.

Nordeste ist ein sehr schöner Ort, und ich finde es eine gute Idee, 1-2 Nächte hier zu verbringen.

Mein Zimmer war gut und bequem, das Essen ebenso. Mir gefällt dieses Hotel und ich kann es empfehlen.

Das einzige Haar in der Suppe ist, dass in den Häusern rundum (wie überall auf den Azoren...) viele Hunde leben. Mehrmals pro Nacht werden sie von Bell-Attacken befallen und das finde ich sehr störend.
Wer also gut schlafen will und absolute Ruhe wünscht, dem empfehle ich eher, im Hotel Terra Nostra Garden in Furnas zu wohnen. In einem Zimmer mit Park Sicht! Hinten raus ist es da auch nicht wirklich ruhig...