Schummel bei Flugbuchungen

Egal ob per Flugzeug oder mit dem Schiff - hier geht es um Anreisewege auf die Azoren.
Benutzeravatar
hjh
Beiträge: 1244
Registriert: 31.03.2007, 18:29
Wohnort: 9555 Candelária u. 56412 Daubach

Schummel bei Flugbuchungen

Beitragvon hjh » 09.02.2017, 09:39

Das haben Sie vielleicht auch schon erlebt: Man sucht einen günstigen Flug auf die Azoren. Ich gebe die Zeiten in eine der zahlreichen Flugpreis-Suchmaschinen ein. Abgesehen von Ryanair fliegt man am günstigsten über Lissabon. Vorsicht: Beachten Sie die Gesamtstundenzahl! Da muss man oft eine Übernachtung in Lissabon mit einkalkulieren. Lohn sich das?
Ich suche weiter. Immer wieder dasselbe: Azores Airlines (SATA) ist teurer als TAP. Obwohl man auch dort mit SATA-Maschinen fliegt und sogar SATA-Meilen erhellt.

Ich klicke auf einen preiswerten Anbieter und gebe meine Daten ein. Hoppla! Der verlangt sogar ähnlich wie Ryanair eine happige Bearbeitungsgebühr für jeden Koffer! Obwohl Koffer in aller Regel im Flugpreis enthalten sind.

Also einen anderen Anbieter ausgesucht. Alles fertig eingetragen. Beinahe hätte ich übersehen, dass man mir eine völlig überteuerte Reiseversicherung andrehen wollte.

Wieder ein neuer Versuch. „Bitte wählen Sie Ihre Zahlungsoption aus!“ Plötzlich merkt an: Der Endpreis steigt rapide. Denn für das Bezahlen muss man nochmals bezahlen. Es sei denn, man hat eine exotische, völlig unbekannte Kreditkarte.

Jetzt reicht es aber bald. Ein letzter Versuch. Und tatsächlich, es gibt ehrliche Anbieter, bei denen der Anfangspreis nicht verändert wird.

Die Übersicht, was einzelne Reisebüros für den Bezahlvorgang verlangen, erscheint mir doch interessant. Ich habe sie auf der Seite http://www.flugvergleichsportal.com/ kopiert. Der günstigste Fluganbieter muss also keineswegs auch der preiswerteste sein.
hjh
Dateianhänge
Gebühren für das Bezahlen.JPG
Besonders hier werden Neppgebühren verlangt.

Dietrich
Beiträge: 8
Registriert: 24.06.2016, 00:15

Re: Schummel bei Flugbuchungen

Beitragvon Dietrich » 15.02.2017, 00:19

Die Fluganbieter sind teilweise so dreist mit den Preisen, dass ich mich frage ob diese versteckten Preisaufschläge überhaupt legal sind. Danke für die Zusammenstellung. Da muss man echt mit allen Wassern gewaschen sein.
Sehr gemein finde ich auch die Preiserhöhung, wenn man mehrmals auf das selbe Angebot zugreift. Das habe ich auch erst gemerkt, als mir eine Bekannte den Tip gegeben hat.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast