Via Porto und Lissabon auf die Azoren

Egal ob per Flugzeug oder mit dem Schiff - hier geht es um Anreisewege auf die Azoren.
Antworten
Benutzeravatar
hjh
Beiträge: 1286
Registriert: 31.03.2007, 18:29
Wohnort: 9555 Candelária u. 56412 Daubach

Via Porto und Lissabon auf die Azoren

Beitrag von hjh » 10.10.2014, 07:30

Auch Ryanair will auf die Azoren fliegen
Bei einem Treffen mit der Regionalsekretär für Tourismus und Transport, Vítor Fraga. erklärte der Billigflieger Ryanair, auch auf die Azoren fliegen zu wollen. Die Fluggesellschaft ist nicht nur an der Route Lissabon – Azoren interessiert, sondern möchte auch Verbindungen mit Deutschland und Großbritannien schaffen.
hjh

Benutzeravatar
hjh
Beiträge: 1286
Registriert: 31.03.2007, 18:29
Wohnort: 9555 Candelária u. 56412 Daubach

Via Porto und Lissabon auf die Azoren

Beitrag von hjh » 14.10.2014, 18:18

Ryanair will ab kommendem Sommer von Berlin und Hamburg aus nach Porto und Lissabon fliegen und außerdem von diesen Flughäfen aus auf die Azoren, soweit die neuen regulatorischen Bedingen akzeptabel seien. Der Chef von Ryanair, Michael O'Leary, meint, man könne auf diesen beiden Routen einen besseren Service, größere Maschinen und günstigere Preise anbieten, als das Sata und TAP bisher getan hätten.
Damit eröffnet sich für die Norddeutschen die Altrernative, von Berlin oder Hamburg aus über Lissabon oder Porto günstig die Azoren zu erreichen.
hjh

Anni
Beiträge: 49
Registriert: 21.05.2009, 08:02
Wohnort: Süddeutschland

Re: Via Porto und Lissabon auf die Azoren

Beitrag von Anni » 15.10.2014, 09:56

Hallo hjh,

dann bleibt ja für die "Süddeutschen" eh alles beim alten.. :cry:
Mit der TAP sind wir auch schon über Porto geflogen. Die Stadt ist echt schön, aber die Anreise war dadurch noch länger als sonst.
Damit ist das eigentliche Problem für manche, nämlich die lange Anreise auf die Zentralinseln noch immer dasselbe.
Ich für meinen Teil werde lieber bei der TAP/Sata-Nummer bleiben, zu deren Piloten ich gefühlsmäßig mehr Vertrauen habe bei den oft anspruchsvollen Windbedingungen bei den Landungen....

Anni

Matsi
Beiträge: 206
Registriert: 18.10.2013, 03:37

Re: Via Porto und Lissabon auf die Azoren

Beitrag von Matsi » 17.10.2014, 21:27

Solange es keine Direktflüge mit Ryanair gibt, ist das doch in Ordnung. Umsteigeflüge mit denen oder Easy würde ich mir nicht antun. Zu kompliziert und zu unsicher. Und auch nicht günstiger.
Freundin: "Ja, Rot ist das neue Beige!"

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste