Im Flieger deutsch sprechen? Warum?

Egal ob per Flugzeug oder mit dem Schiff - hier geht es um Anreisewege auf die Azoren.
Antworten
Benutzeravatar
hjh
Beiträge: 1286
Registriert: 31.03.2007, 18:29
Wohnort: 9555 Candelária u. 56412 Daubach

Im Flieger deutsch sprechen? Warum?

Beitrag von hjh » 18.05.2016, 13:24

Wenn ich wegen seines guten Buffets (fr,sa,so) ins Restaurant Lagoa Azul in Sete Cidades einkehre, bedient mich meistens Katharina. Die junge zum Haus gehörende Dame hat es geschafft, im Laufe der letzten Jahre mit und durch die Gäste Deutsch zu lernen. Mein Kompliment!

Sitze ich in einem Lufthansa-Flugzeug, so wird immer auch eine Ansage in der Sprache des Ziellandes geboten, sei es durch eine Stewardess oder von Band.

Fliege ich aber mit SATA- Azores Airlines, dann höre ich nur Portugiesisch oder Englisch. Deutsch ist Fehlanzeige, auch bei einem Flug von Deutschland auf die Azoren, obwohl in der Maschine fast nur deutschsprachige Passagiere sitzen.
Ich habe die SATA einmal darauf angeschrieben. Man antwortete mir, heutzutage könne jeder Englisch.

Da täuscht sich Sata. Das mag für die jüngere und mittlere Generation gelten, nicht aber für die ältere. Das stelle ich im Flieger immer wieder fest.

Ich hatte einmal für die Crew eine Wort- und Satzliste Portugiesisch-Deutsch mit den für den Flug-Service wichtigen Begriffen zusammengestellt und im Flugzeug abgegeben. Man bedankte sich und wollte die Seite in der Pantry aufhängen. Gebracht hat es nichts. Die nächste Putzfrau hat den Zettel bestimmt beseitigt.

Liebe Sata, wann lernst Du einen besseren Kundendienst? Liebe Crew, werdet Ihr für ein paar Brocken Deutsch zu schlecht bezahlt?
hjh

harikafula
Beiträge: 82
Registriert: 27.06.2012, 13:41

Re: Im Flieger deutsch sprechen? Warum?

Beitrag von harikafula » 18.05.2016, 21:49

...kleine Spitze: :mrgreen:
dann aber auch korrekt portugiesisch schreiben : Catarina!

...nix für ungut,
João

Matsi
Beiträge: 206
Registriert: 18.10.2013, 03:37

Re: Im Flieger deutsch sprechen? Warum?

Beitrag von Matsi » 08.06.2016, 21:14

Sprache. Hm, mir wär lieber die würden mehr Häppchen aus der Pantry verteilen! :wink:
Freundin: "Ja, Rot ist das neue Beige!"

klette
Beiträge: 43
Registriert: 07.11.2009, 21:54
Wohnort: Darmstadt

Re: Im Flieger deutsch sprechen? Warum?

Beitrag von klette » 30.08.2016, 09:31

Zumindest im SATA-Flieger von Frankfurt nach Ponta Delgada wurden jetzt im August alle Ansagen in portugiesischer, englischer und deutscher Sprache gemacht

Benutzeravatar
Roman
Site Admin
Beiträge: 1055
Registriert: 06.01.2006, 14:59
Wohnort: Reutlingen / GER
Kontakt:

Re: Im Flieger deutsch sprechen? Warum?

Beitrag von Roman » 30.08.2016, 09:43

Das war dann aber wohl die Ausnahme oder ist eine absolute Neuerung. In nicht einem einzigen SATA, Pardon, Azores Airlines Flieger hat man in diesem Jahr deutsch gesprochen, egal welche Crew oder welche Maschine.
Nicht vergessen: der ROTHER WANDERFÜHRER AZOREN 2017 - 86 Touren, aktuell recherchiert in der gewohnten Rother-Qualität - erhältlich auch auf Englisch und auf Französisch !!
Erhältlich direkt beim Autor: http://shop.azoren-online.info/Azoren-- ... -2017.html
Informationen zum Wanderbuch unter: http://rother.azoren-online.com

klette
Beiträge: 43
Registriert: 07.11.2009, 21:54
Wohnort: Darmstadt

Re: Im Flieger deutsch sprechen? Warum?

Beitrag von klette » 30.08.2016, 10:11

Ich habe es vorher auch noch nie erlebt.
Es war aber nur auf dem Hinflug so

Benutzeravatar
hjh
Beiträge: 1286
Registriert: 31.03.2007, 18:29
Wohnort: 9555 Candelária u. 56412 Daubach

Re: Im Flieger deutsch sprechen? Warum?

Beitrag von hjh » 30.08.2016, 17:43

Kürzlich hörte ich im Sata-Flieger den Kapitän sagen: "Guten Tag meine Damen und Herren". Ich freute mich schon, doch dann ging es sofort englisch weiter.
hjh

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste