Unterkunft finden

Egal ob per Flugzeug oder mit dem Schiff - hier geht es um Anreisewege auf die Azoren.
Benutzeravatar
Farbenzeit
Beiträge: 217
Registriert: 21.07.2017, 11:59

Re: Unterkunft finden

Beitrag von Farbenzeit » 14.06.2019, 16:07

Hallo, viola, die Kontakte hab ich Dir per pn geschickt.
Und hier sucht auch noch jemand für Pico im Herbst:
http://forum.azoren-online.com/forum.az ... 7866#p7866
"Das Paradies ist verriegelt und der Cherub hinter uns;
wir müssen die Reise um die Welt machen und sehen, ob es vielleicht von hinten irgendwo wieder offen ist."

Heinrich von Kleist

Dolfo
Beiträge: 49
Registriert: 28.11.2017, 05:38

Re: Unterkunft finden

Beitrag von Dolfo » 15.06.2019, 14:55

Hi Laura,

Ich hab all die Texte zu Deinem Anliegen gelesen. Gerne gebe ich Dir meine persönliche Meinung zu allem Geschriebenen:
"Farbenzeit" hat Dir grossartige und der Wahrheit entsprechende, sehr nützliche Informationen gegeben. Wie immer hier trifft er es auf den Punkt!

Es ist so, dass ich halb Schweizer und halb Argentinier bin. Im Jahre 2013 hab ich mir auf der Insel Terceira ein grosses Land gekauft, um mir ein Haus zu bauen. Seit 2014, das heisst seit 5 Jahren, lebe ich auf Terceira. Natürlich habe ich alle 9 Inseln besucht und kenne daher jede Ecke jeder Insel. Ich kann Dir daher aus erster Hand raten oder abraten.
Wenn Du magst, so kann ich Dich gerne mal anrufen und wir können so lange reden wie Du magst. Deine Fragen sind extrem umfangreich und komplex. Es ist zu kompliziert, alles hier niederzuschreiben. Reden drüber ist viel einfacher. Ich spüre aus Deinem Text heraus, dass die Azoren für Dich komplettes Neuland sind. Das heisst: Du brauchst Beratung und Hilfe, um das Richtige für Dich zu organisieren!
Vorab kann ich nur sagen, dass ich Dir NIE (!!) im Leben raten würde, im November hierher zu kommen! Die Chance, dass Du extrem viel Regen und Sturm hast, sind riesig!
Die meisten User dieses Forums sind Fans und Besucher der Azoren. Diese haben ein extrem viel weniger gutes Allgemeinbild der Azoren als ich. Tatsache ist, dass ich hier lebe und genau weiss, wie der Hase läuft. Wenn einer sagt, dass man auch im November auf die Azoren reisen kann, so stimmt das. Man kann auch im Januar in Wien in der Badehose auf den Balkon stehen und runterwinken! Mit anderen Worten: ALLES im Leben ist möglich! Aber wir alle wollen ja dem Leben einen Sinn geben. Das Beispiel mit Badehose und Balkon im Januar ist ein Stumpfsinn, und es ist meiner Meinung nach genauso idiotisch, im NOV DEZ JAN FEB auf die Azoren zu reisen. Das Wetter dann ist allermeist miserabel! Der Himmel ist Grau in Grau, es kübelt grosse Regenmengen vom Himmel, und Du hast fast immer starken Wind bis Sturm! Klar gibt es Ausnahmen, aber die sind EXTREM selten! Einer kann Glück haben, ja. Aber die Chance ist 1:50! Seit 5 Jahren bin ich hier und daher kann ich Dir versichern, dass 80% der Tage im Winter regnerisch, grau und stürmisch sind!
Den ganzen Rest können wir wie gesagt gerne besprechen am Telefon, wenn Du willst. 0041 79 870 14 40. Ich hab ein Swisscom Abonnement, mit dem ich unlimitiert gratis telefonieren kann in der ganzen EU. Daher entstehen für beide Seiten absolut keine Kosten. Wenn Du magst, so sende mir eine Message auf Whatsapp, so können wir vereinbaren wenn wir telefonieren wollen. Du kannst mich auch auf Instsgram sehen (do_it_terceira), da sind viele tolle Bilder von den Azoren, und all meinen ausgedehnten Reisen.
Schönes Wochenende und lieben Gruss.
Dolfo

Laura
Beiträge: 12
Registriert: 11.06.2019, 15:44

Re: Unterkunft finden

Beitrag von Laura » 16.06.2019, 18:13

Hallo Dolfo,

vielen lieben Dank! Ich höre, dass ich entweder auf September/Oktober ausweichen sollte oder die ganze Sache verschieben oder auf einen anderen Ort verlegen sollte. Tatsache ist dass die Azoren mich magisch anziehen, so wie Kauai in Hawaii.
Es ist tatsächlich keine gute Idee, in Wien in der Badehose am Balkon zu stehen.... :) Außerdem das WEtter, das du beschreibst, habe ich in Wien von Oktober bis April, und genau den November blues will ich entkommen...also, dein Input ist sehr wertvoll.

Danke für dein Angebot zu telefonieren. Ja, das machen wir demnächst... Meine Tel.Nr ist: +43-678-121-07-22

Alles liebe aus dem HEISSEN Wien,

viola

Laura
Beiträge: 12
Registriert: 11.06.2019, 15:44

Re: Unterkunft finden

Beitrag von Laura » 16.06.2019, 18:16

Hallo Dolfo,

vielen lieben Dank! Ich höre, dass ich entweder auf September/Oktober ausweichen sollte oder die ganze Sache verschieben oder auf einen anderen Ort verlegen sollte. Tatsache ist dass die Azoren mich magisch anziehen, so wie Kauai in Hawaii.
Es ist tatsächlich keine gute Idee, in Wien in der Badehose am Balkon zu stehen.... :) Außerdem das WEtter, das du beschreibst, habe ich in Wien von Oktober bis April, und genau den November blues will ich entkommen...also, dein Input ist sehr wertvoll.

Danke für dein Angebot zu telefonieren. Ja, das machen wir demnächst... Meine Tel.Nr ist: +43-678-121-07-22

Alles liebe aus dem HEISSEN Wien,

viola

Dolfo hat geschrieben:
15.06.2019, 14:55
Hi Laura,

Ich hab all die Texte zu Deinem Anliegen gelesen. Gerne gebe ich Dir meine persönliche Meinung zu allem Geschriebenen:
"Farbenzeit" hat Dir grossartige und der Wahrheit entsprechende, sehr nützliche Informationen gegeben. Wie immer hier trifft er es auf den Punkt!

Es ist so, dass ich halb Schweizer und halb Argentinier bin. Im Jahre 2013 hab ich mir auf der Insel Terceira ein grosses Land gekauft, um mir ein Haus zu bauen. Seit 2014, das heisst seit 5 Jahren, lebe ich auf Terceira. Natürlich habe ich alle 9 Inseln besucht und kenne daher jede Ecke jeder Insel. Ich kann Dir daher aus erster Hand raten oder abraten.
Wenn Du magst, so kann ich Dich gerne mal anrufen und wir können so lange reden wie Du magst. Deine Fragen sind extrem umfangreich und komplex. Es ist zu kompliziert, alles hier niederzuschreiben. Reden drüber ist viel einfacher. Ich spüre aus Deinem Text heraus, dass die Azoren für Dich komplettes Neuland sind. Das heisst: Du brauchst Beratung und Hilfe, um das Richtige für Dich zu organisieren!
Vorab kann ich nur sagen, dass ich Dir NIE (!!) im Leben raten würde, im November hierher zu kommen! Die Chance, dass Du extrem viel Regen und Sturm hast, sind riesig!
Die meisten User dieses Forums sind Fans und Besucher der Azoren. Diese haben ein extrem viel weniger gutes Allgemeinbild der Azoren als ich. Tatsache ist, dass ich hier lebe und genau weiss, wie der Hase läuft. Wenn einer sagt, dass man auch im November auf die Azoren reisen kann, so stimmt das. Man kann auch im Januar in Wien in der Badehose auf den Balkon stehen und runterwinken! Mit anderen Worten: ALLES im Leben ist möglich! Aber wir alle wollen ja dem Leben einen Sinn geben. Das Beispiel mit Badehose und Balkon im Januar ist ein Stumpfsinn, und es ist meiner Meinung nach genauso idiotisch, im NOV DEZ JAN FEB auf die Azoren zu reisen. Das Wetter dann ist allermeist miserabel! Der Himmel ist Grau in Grau, es kübelt grosse Regenmengen vom Himmel, und Du hast fast immer starken Wind bis Sturm! Klar gibt es Ausnahmen, aber die sind EXTREM selten! Einer kann Glück haben, ja. Aber die Chance ist 1:50! Seit 5 Jahren bin ich hier und daher kann ich Dir versichern, dass 80% der Tage im Winter regnerisch, grau und stürmisch sind!
Den ganzen Rest können wir wie gesagt gerne besprechen am Telefon, wenn Du willst. 0041 79 870 14 40. Ich hab ein Swisscom Abonnement, mit dem ich unlimitiert gratis telefonieren kann in der ganzen EU. Daher entstehen für beide Seiten absolut keine Kosten. Wenn Du magst, so sende mir eine Message auf Whatsapp, so können wir vereinbaren wenn wir telefonieren wollen. Du kannst mich auch auf Instsgram sehen (do_it_terceira), da sind viele tolle Bilder von den Azoren, und all meinen ausgedehnten Reisen.
Schönes Wochenende und lieben Gruss.
Dolfo

Benutzeravatar
Farbenzeit
Beiträge: 217
Registriert: 21.07.2017, 11:59

Re: Unterkunft finden

Beitrag von Farbenzeit » 16.06.2019, 19:05

Tipp: flieg im November nach La Palma, wunderschöne, ruhige Insel, auch im Winter kannst Du wandern und baden.
Es gibt eine tolle Vulkanlandsschaft, einen beeindruckenden Berg, Urwälder und der Norden ist eher rau und ursprünglich.
Essen und Wein auch vorzüglich. Gute öffentliche Verkehrsmittel.
Und dann Mitte/Ende April auf die Azoren.
"Das Paradies ist verriegelt und der Cherub hinter uns;
wir müssen die Reise um die Welt machen und sehen, ob es vielleicht von hinten irgendwo wieder offen ist."

Heinrich von Kleist

Laura
Beiträge: 12
Registriert: 11.06.2019, 15:44

Re: Unterkunft finden

Beitrag von Laura » 16.06.2019, 19:10

Danke! Ich war im April in La Palma... :)
Ich werde schauen, ob ich von Mitte September bis Mitte Oktober auf die Azoren fliegen kann... das wäre schon viel besser, oder?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast