Autovermietung Sao Miguel - Ponta Delgada

Autoverleiher und ihre Tücken - Hier geht es um gute und schlechte Angebote im Mietwagenmarkt.
Antworten
joana
Beiträge: 14
Registriert: 10.08.2013, 15:06

Autovermietung Sao Miguel - Ponta Delgada

Beitrag von joana » 17.06.2014, 12:58

Hallo,

auch auf die Gefahr hin, dass dieses Thema schon desöftern angeschnitten wurde ... Wir werden im August auf unserer Rückreise von Flores einen Tag auf Sao Miguel verbringen. Als Erkundungsziel hatten wir uns Vila Franca do Campo gesetzt. Da sich der Flug nach hinten verschoben hat, wird unser eigentlicher Plan mit öffentlichen Verkehrsmitteln mobil zu sein ins Wasser fallen - so werden wir, nach meinen Recherchen, zu nichts kommen.

Kann daher jemand eine Autovermietung empfehlen bzw. mir sagen, welche direkt am Flughafen ist?
Danke und Grüße.

Benutzeravatar
Roman
Site Admin
Beiträge: 1010
Registriert: 06.01.2006, 14:59
Wohnort: Reutlingen / GER
Kontakt:

Re: Autovermietung Sao Miguel - Ponta Delgada

Beitrag von Roman » 17.06.2014, 20:15

Für einen Tag vermieten nicht mehr alle!

Vila Franca und zurück ist billiger mit dem Taxi.. Mal drüber nachdenken...
Jetzt neu: der ROTHER WANDERFÜHRER AZOREN 2017 - 86 Touren, aktuell recherchiert in der gewohnten Rother-Qualität - Jetzt auch auf Englisch und auf Französisch !!
Erhältlich direkt beim Autor: http://shop.azoren-online.info/Azoren-- ... -2017.html
Informationen zum Wanderbuch unter: http://rother.azoren-online.com

joana
Beiträge: 14
Registriert: 10.08.2013, 15:06

Re: Autovermietung Sao Miguel - Ponta Delgada

Beitrag von joana » 18.06.2014, 13:06

Dankeschön, darüber hatte ich bisher tatsächlich noch nicht nachgedacht :)

Benutzeravatar
Roman
Site Admin
Beiträge: 1010
Registriert: 06.01.2006, 14:59
Wohnort: Reutlingen / GER
Kontakt:

Re: Autovermietung Sao Miguel - Ponta Delgada

Beitrag von Roman » 18.06.2014, 21:03

3,40 GG, 66 Cent/km

Taxiplatz in Vila Franca gegenüber der modernen Hauptkirche.

Mit dem Taxi seid ihr schnell (15 Min) und sicher aus Ponta Delgada in Vila Franca, habt keinen Stress am Mietwagenschalter, keine Spritkosten und müsst auch nicht Parkgebühr bezahlen. Für einen Tag mit definiertem Ziel sicher die bessere Alternative. Zudem steht es euch offen, für wenige Euro die Busse zu benutzen. Zumindest am Vormittag uhrzeittechnisch eine preisgünstige Fahrtmöglichkeit. Wenn ihr erst nachmittags ankommt natürlich kritischer.
Jetzt neu: der ROTHER WANDERFÜHRER AZOREN 2017 - 86 Touren, aktuell recherchiert in der gewohnten Rother-Qualität - Jetzt auch auf Englisch und auf Französisch !!
Erhältlich direkt beim Autor: http://shop.azoren-online.info/Azoren-- ... -2017.html
Informationen zum Wanderbuch unter: http://rother.azoren-online.com

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast