Helikopter Services

Egal ob mit dem Schiff oder mit dem Flugzeug - hier geht es um die Verbindungen zwischen den neun Inseln der Azoren.
Antworten
Rotorair
Beiträge: 6
Registriert: 30.06.2017, 10:05
Wohnort: CH-1715 Alterswil
Kontakt:

Helikopter Services

Beitrag von Rotorair » 30.06.2017, 11:03

Hello
Kann mir jemand sagen ob es einen Helikopter Service gibt auf den Azoren ?
Danke bestens für Informationen
Ronald

Benutzeravatar
Roman
Site Admin
Beiträge: 1055
Registriert: 06.01.2006, 14:59
Wohnort: Reutlingen / GER
Kontakt:

Re: Helikopter Services

Beitrag von Roman » 30.06.2017, 11:12

Das wär mir neu.
Nicht vergessen: der ROTHER WANDERFÜHRER AZOREN 2017 - 86 Touren, aktuell recherchiert in der gewohnten Rother-Qualität - erhältlich auch auf Englisch und auf Französisch !!
Erhältlich direkt beim Autor: http://shop.azoren-online.info/Azoren-- ... -2017.html
Informationen zum Wanderbuch unter: http://rother.azoren-online.com

Dolfo
Beiträge: 47
Registriert: 28.11.2017, 05:38

Re: Helikopter Services

Beitrag von Dolfo » 01.12.2017, 17:45

Mit 100%iger Sicherheit kann ich Dir sagen, dass es keine Hubschrauberflüge gibt hier! Weder im Linieneinsatz, noch um einen Hubschrauber zu chartern.
Ab und zu sieht man dunkelbraun bemalte Militärhubschrauber, die ihre Übungsrunden ziehen. Aber auch dies kommt selten vor...

Rotorair
Beiträge: 6
Registriert: 30.06.2017, 10:05
Wohnort: CH-1715 Alterswil
Kontakt:

Re: Helikopter Services

Beitrag von Rotorair » 02.12.2017, 09:27

Besten Dank für die Information. Wir freuen uns auf die Azoren im März 2018
Freundliche Grüsse aus der kalten Schweiz...
Ronald

Dolfo
Beiträge: 47
Registriert: 28.11.2017, 05:38

Re: Helikopter Services

Beitrag von Dolfo » 06.12.2017, 04:33

Ronald, wenn Du Tipps brauchst für Deine Reise in 3 Monaten - let me know! Ich lebe hier, kenne alle 9 Inseln bestens und kann Dir über alles Auskunft geben... es ist sinnvoll, Deine Reise gut im voraus zu planen...

Rotorair
Beiträge: 6
Registriert: 30.06.2017, 10:05
Wohnort: CH-1715 Alterswil
Kontakt:

Re: Helikopter Services

Beitrag von Rotorair » 06.12.2017, 11:06

Hello Dolfo
Danke für die Information, melde mich gerne bei Fragen. :-)

Wir freuen uns auf die Azoren und sind gespannt auf das Inselhüpfen.
18.03.18 - Zürich-Lissabon
20.03.18 - Lissabon-Terceira
23.03.18 - Terceira-Pico
26.03.18 - Pico-Ponta Delgada
30.03.18 - Ponta Delgada-Porto
01.04.18 - Porto-Zürich

Grüsse aus der Schweiz

Benutzeravatar
Farbenzeit
Beiträge: 152
Registriert: 21.07.2017, 11:59

Re: Helikopter Services

Beitrag von Farbenzeit » 06.12.2017, 14:16

Klingt schön, viel Spaß Euch- wir sind erst im April wieder unterwegs !
"Das Paradies ist verriegelt und der Cherub hinter uns;
wir müssen die Reise um die Welt machen und sehen, ob es vielleicht von hinten irgendwo wieder offen ist."

Heinrich von Kleist

Rotorair
Beiträge: 6
Registriert: 30.06.2017, 10:05
Wohnort: CH-1715 Alterswil
Kontakt:

Re: Helikopter Services

Beitrag von Rotorair » 15.03.2018, 14:32

Hat sich was getan ?

Hello Azoren :D
Wir sind nächste Woche auf den Azoren unterwegs und gespannt auf die 3 Insel
Je nach Seegang besuchen wir auch noch Sao Jorge :D .
Zuerst auf Teceira danach auf Pico und am Schluss auf Sao Miquel.
Frage:
- Gibt es einen Helikopter Tour Operator auf einer Insel ?
- Gibt es einen Gyrocopter Anbieter ?
Danke bestens für Information.

Dolfo
Beiträge: 47
Registriert: 28.11.2017, 05:38

Re: Helikopter Services

Beitrag von Dolfo » 03.04.2018, 03:22

Und... wie hat's Dir gefallen auf den Azoren? Ich denke Du bist gestern wieder nachhause gekehrt.

Rotorair
Beiträge: 6
Registriert: 30.06.2017, 10:05
Wohnort: CH-1715 Alterswil
Kontakt:

Re: Helikopter Services

Beitrag von Rotorair » 03.04.2018, 05:44

Hello Dolfo
Danke für die Nachfrage :-) Super war es.. Wir waren auf Teceira. schöne farbige Häuser, saftige Wiesen, Höhlenbesuche und eine tolle Unterkunft.
Danach auf Pico.. noch eine Spur natürlicher und sehr grün, ist mein Favorit. Ein Sprung auf die Nachbarinsel Faial. Zuletzt noch auf San Miguel.. Wir waren in Furnas einquartiert. San Miguel tolle Insel mit vielen Sehenswürdigkeiten aber auch schon recht viele Touris. Bin ja echt gespannt wie sich das in Zukunft entwickelt auf der Hauptinsel. Jetzt gibt jetzt schon tägliche Direktflüge Bosten - Azoren. Die Amis schwärmen ein und ich hoffe dass die Insulaner für Ihre schönen Insel einstehen und den Touris den Weg zeigen und der Charme bleibt. Habe mit einem Tourguide gesprochen.. er findet es gut dass der Tourismus anzieht, nur zieht er scheinbar extrem an zurzeit und er hofft dass alles unter Kontrolle bleibt.

Leider sieht man auch schon die Anzeichen der Wegwerfgesellschaft (Plastik) am Strassenrand auf der Hauptinsel. Aber, ansonsten ist es bedeutend sauberer als in der Schweiz.. (saubere Schweiz das war mal, als wir noch 6 Mill Einwohner waren :| )
Für mich persönliche negativ aufgefallen ist: Extrem viele rauchende Einheimische (Mann und Frau) die Zigarettenstummel einfach auf die Strasse schmeissen. Tja das ist in der Schweiz leider nicht anders. Und die sehr unfreundlichen Tankstellenmitarbeiter :roll: .

Das nächste Mal wollen wir im Herbst anreisen. Das Wetter war erstaunlich gut im März, fasst nur Sonnenschein mit ein paar Wasser-Duschen :P gerade meine optimale Temperatur +/- 18-20 Grad und viel Sonnenschein.
Beste Grüsse auf die Insel :-) und wir freuen uns auf ein Wiedersehen
Ronald

Dolfo
Beiträge: 47
Registriert: 28.11.2017, 05:38

Re: Helikopter Services

Beitrag von Dolfo » 04.06.2018, 20:10

Hi Ronald,

Lange war ich nicht auf diesem Forum, daher hab ich Deine Message erst jetzt gesehen.

Vielen Dank für Deine Zeilen, es freut mich sehr, dass Deine Reise ein Erfolg war! 👍🏽

Welches war Deine tolle Unterkunft auf Terceira?

Stimmt, São Miguel ist wirklich zu überlaufen. Noch vor nur 5 Jahren war dort alles viel beschaulicher und schöner.

Rauchen gehört hier zum Alltag wie das Amen in der Kirche. Je niedriger der Bildungsgrad und Lebensstandard von Menschen, desto mehr wird geraucht.

Tankstellenmitarbeiter unfreundlich? Absolut ja! Fällt mir auch immer wieder auf!
Gestern war ich im Continente Supermarkt. Einer Angestellten, welche am Äpfel ins Gestell einräumen war, ist ein Apfel runtergefallen und in meine Richtung gerollt. Ich hab mich gebückt, den Apfel aufgehoben und ihn ihr gegeben. Weder hat sie mich angeschaut noch gelächelt noch danke gesagt! Viele Azoreaner sind sooo unfreundlich und haben überhaupt keinen Anstand. Das fällt mir immer wieder auf. Ich konnte es nicht verklemmen, ihr den Apfel wieder aus den Händen zu nehmen, um vor ihren Augen reinzubeissen und zu grinsen. Erst dann reagierte sie harsch und sagte, ich könne so was nicht tun. Ich sagte ihr dann, dass jeder normale Mensch in ihrer Situation DANKE gesagt hätte. Daher wollte ich wissen, ob sie überhaupt sprechen könne, oder stumm sei... 🤣 Es gibt viele solche Fälle hier.

Wohin wirst Du denn im Herbst reisen?

Lieben Gruss!

Dolfo

Rotorair
Beiträge: 6
Registriert: 30.06.2017, 10:05
Wohnort: CH-1715 Alterswil
Kontakt:

Re: Helikopter Services

Beitrag von Rotorair » 05.06.2018, 13:40

Salut Dolfo
Wir waren auf Terceira im Hotel Quinta das Merces.
Sehr Familiär.. und nette Gastgeberin.
Unsere letzten Ferien war eine Woche auf Korsika.. megacool hat mir sehr gefallen.
Sehr nette Leute - klein und fein - gutes Essen - tolle Kultur - viel zu sehen - Strände wie in der Karibik.
Für Winterferien ein tick zu kalt.

Wir kommen sicher wieder auf die Azoren.. Pico hat uns sehr gefallen und San Miguel hat die beste Infrastruktur.

Beste Grüsse auf die Insel
Ronald

Dolfo
Beiträge: 47
Registriert: 28.11.2017, 05:38

Re: Helikopter Services

Beitrag von Dolfo » 05.06.2018, 20:15

Hi Ronald,

Natürlich kenne ich die Quinta das Mercês. Das Anwesen ist sehr schön, und das Hauptgebäude strahlt die Atmosphäre eines Herrenhauses vergangener Zeiten aus. Die Lage der Zimmer da hinten raus finde ich allerdings nicht ideal. Die haben die Zimmer bestimmt zur Bergseite hin gemacht, weil die Hauptstrasse vor dem Hotel sehr stark befahren ist und man vorne raus bestimmt Lärm hätte. Hast Du gewusst, dass König Juan Carlos und Königin Sofia von Spanien bei deren Besuch auf Terceira in der Quinta das Mercês logiert haben? Bevor ich mein Haus hier hatte, bin ich im 2011 ferienhalber auf Terceira gewesen und hab in der Quinta das Mercês gewohnt, und im gleichen Bett geschlafen wie das spanische Königspaar. In deren Suite häbgen diverse Fotos der beiden an den Wänden.

Betreffend Pico wollte ich Dir gerne sagen, dass Du mal die Website vom POCINHO BAY anschauen solltest. Das kleine Hotel hat eine einzige Villa oben am Hügel, die genial ist! Mit Sicherheit ist es die absolut tollste Unterkunft, die es auf Pico gibt. Das kleine Hotel gehört einer Dame aus Pico, deren Familie gut betucht ist. Riesige Ländereien rund ums Hotel gehören Luisa. Sie und ihr Mann reisen im Winter um die Welt und kaufen exotische Einrichtungsgegenstände zusammen, die dann das Hotel dekorieren. Schau es Dir mal an. Die normalen Zimmer sind klein und eng, auch dunkel. Aber die Villa ist der Hanmer! Immer wenn ich nach Pico gehe, schlafe ich dort!

Korsika:
Ich hab im Mittelmeer wirklich alle Inseln bereist, aber Korsika fehlt mir noch. Gerne würde ich da mal hin.

Mach‘s gut, lieben Gruss!

Dolfo

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast