Mehr und mehr Ferienhäuser

Wahl-Azorer unter sich - hier ist der Platz für Fragen, Tipps und Anmerkungen von Resident zu Resident.
Benutzeravatar
hjh
Beiträge: 1286
Registriert: 31.03.2007, 18:29
Wohnort: 9555 Candelária u. 56412 Daubach

Mehr und mehr Ferienhäuser

Beitragvon hjh » 03.08.2016, 18:59

Es sind nun 15 Jahre her, dass wir im Kreis Ponta Delgada ein Haus kauften, die Wohnung gediegen einrichteten und den großen Garten parkähnlich gestalteten. Ich glaube, dass wir daher dörfliche Konkurrenz sowohl in der Ausstattung wie auch im Mietpreis nicht fürchten müssen, obwohl wir preislich in der oberen Hälfte liegen.

Damals gab es in unserer 1200-Seelen-Gemeinde mit unserem neun Ferienhäuser, darunter eine größere Anlage. Heute hat sich die Gesamtzahl auf 22 erhöht und damit mehr als verdoppelt. Damals war ein Haus in portugiesischer Hand, heute sind es 10. Die Einheimischen haben gespürt, dass sich so etwas Geld verdienen lässt. Allerdings sind ihre Häuser meist hochpreisig und werden daher nur in der Hauptsaison vermietet. Die Nachbarorte zeigen eine vergleichbare Entwicklung. Dennoch: In unserer ländlichen Gemeinde sind keine touristenspezifische Einrichtungen entstanden und die Touristen stören keineswegs, zumal sie meist der älteren Generation angehören und auch einen geruhsamen Urlaub verbringen wollen. Der Ferienhausmarkt boomt also und bringt dem Dorf etwas Einnahmen.
hjh

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast