Spontaner Wanderurlaub auf den Azoren

Benötigen Sie Tipps und Ratschläge für Wanderungen und Ausflüge oder möchten Sie allen MitleserInnen Ihre Erlebnisse mitteilen ?
Antworten
555Nase
Beiträge: 2
Registriert: 12.08.2015, 09:58

Spontaner Wanderurlaub auf den Azoren

Beitrag von 555Nase » 12.08.2015, 11:45

Hallo!
Ein Freund und ich möchten gerne sehr kurzfristig einen Wanderurlaub auf den Azoren organisieren. In bis zu 8 max. 9 Tagen wollen wir uns maximal 3 Inseln anschauen. Whalewatching und Tauchen wäre auch nicht verkehrt, wenn man schon mal dort ist. Flüge sind ja schnell organisiert, aber welche Inseln eignen sich am ehesten für Wandern? Was für Übernachtungsmöglichkeiten sollten wir ins auge fassen? Mietwagen? Bin für jede Hilfe dankbar.

Gruß

Nase

Benutzeravatar
Roman
Site Admin
Beiträge: 1054
Registriert: 06.01.2006, 14:59
Wohnort: Reutlingen / GER
Kontakt:

Re: Spontaner Wanderurlaub auf den Azoren

Beitrag von Roman » 12.08.2015, 12:47

Ich denke da etwas anders darüber. Momentan sind die Flugzeuge alle voll, die Mietwagen sowieso und die Unterkünfte auch recht ordentlich belegt.
Für eine spontane Reise würde ich mir daher erst einmal die Vakanzen prüfen und dann können wir uns über Inhalte unterhalten.. Es wäre schade einen Urlaub zu planen, der dann mangels Flug etc erst gar nicht zustande kommt....

In Sachen Mietwagen oder nicht Mietwagen gibt es schon entsprechende Threads.

Wanderwege gibt es auf allen 9 Inseln, teils mehr, teils weniger. Bei 3 Inseln in 9 Tagen sind das 2 Flugtage weg, dann 2 Transfertage auf die nächste Insel weg und ein Transfertag in aller Regel zurück nach Sao Miguel weg. Von 9 Tagen bleiben dann noch 4 über. An 2en ist das Wetter nicht so toll, also noch 2 schöne Urlaubstage. Ist das so bewusst?
Nicht vergessen: der ROTHER WANDERFÜHRER AZOREN 2017 - 86 Touren, aktuell recherchiert in der gewohnten Rother-Qualität - erhältlich auch auf Englisch und auf Französisch !!
Erhältlich direkt beim Autor: http://shop.azoren-online.info/Azoren-- ... -2017.html
Informationen zum Wanderbuch unter: http://rother.azoren-online.com

Benutzeravatar
antonsd
Beiträge: 336
Registriert: 15.03.2006, 22:41
Wohnort: Piedade; Pico / Azoren
Kontakt:

Re: Spontaner Wanderurlaub auf den Azoren

Beitrag von antonsd » 12.08.2015, 13:11

Hallo Nase,

für 3 Inseln, bietet sich die Zentralgruppe an. Fajal, Pico und Sao Jorge.
Alle sind mit der Fähre gut erreichbar, für Tagesturen bestens geeignet, so dass nicht immer ein Hauswechsel nötig ist.

Mietautos, na ja da findet sich immer noch was und zum Wohnen gibts auch noch möglichkeiten.
Da würde ich auch, wie Roman erwähnt hat, erst mal nach Flügen suchen, die sind zuerst ausgebucht.
Wenn du dort fündig bist, findet sich auch das andere.

grüße anton
Meine Homepage mit WebCam von Piedade/Pico.
http://www.holiday-on-pico.com
----- > Ich vermiete auch Ferienunterkünfte < -----

Benutzeravatar
Roman
Site Admin
Beiträge: 1054
Registriert: 06.01.2006, 14:59
Wohnort: Reutlingen / GER
Kontakt:

Re: Spontaner Wanderurlaub auf den Azoren

Beitrag von Roman » 12.08.2015, 13:14

Wäre zu erwähnen: in die Zentralgruppe führt der schnelle Weg über Lissabon. Dann spart man sich die Zwischenübernachtungsstopps auf Sao Miguel. TAP hat in jüngstet Zeit hier allerdings teils Flugpreise vierstellig aufgeschlagen!
Nicht vergessen: der ROTHER WANDERFÜHRER AZOREN 2017 - 86 Touren, aktuell recherchiert in der gewohnten Rother-Qualität - erhältlich auch auf Englisch und auf Französisch !!
Erhältlich direkt beim Autor: http://shop.azoren-online.info/Azoren-- ... -2017.html
Informationen zum Wanderbuch unter: http://rother.azoren-online.com

555Nase
Beiträge: 2
Registriert: 12.08.2015, 09:58

Re: Spontaner Wanderurlaub auf den Azoren

Beitrag von 555Nase » 12.08.2015, 15:57

Danke euch, gebe die Infos jetzt erstmal so weiter

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast