Eine Bitte an Elke Klee und Roman Martin

Was wir zukünftig ändern oder ergänzen sollen ...
Antworten
Benutzeravatar
hjh
Beiträge: 1284
Registriert: 31.03.2007, 18:29
Wohnort: 9555 Candelária u. 56412 Daubach

Eine Bitte an Elke Klee und Roman Martin

Beitrag von hjh » 08.12.2013, 09:08

In diesem Forum habe ich einmal Elke Klee und Roman Martin gelobt, weil man in ihrem Blog und seinen News immer wieder über aktuelle Dinge von den Azoren informiert wird.
Leider ist dies in letzter Zeit nicht mehr so. Elkes letzter Eintrag ist vom 1. September, Roman hat vor knapp zwei Monaten seine News letztmalig aktualisiert.
Auch in der Zwischenzeit sind viele Dinge auf den Azoren passiert, die erwähnenswert sind.
Ich kann ja verstehen, dass man hauptberuflich oft lange Zeit sehr eingespannt ist. Aber jeden Monat sollte man doch ein paar Minuten finden, um Blog und News auf einen neuen Stand zu bringen. Viele Azorenfans wären dankbar.
Euch beiden eine stressarme, schöne Adventszeit!
hjh

Benutzeravatar
hjh
Beiträge: 1284
Registriert: 31.03.2007, 18:29
Wohnort: 9555 Candelária u. 56412 Daubach

Re: Eine Bitte an Elke Klee und Roman Martin

Beitrag von hjh » 07.05.2014, 14:10

Lieber Roman,
noch immer lautet die erste Überschrift der Azoren-News: "Azoren erleben nach Wintersturm nun Kälte".
Das ist doch schon lange Vergangenheit. Jetzt haben wir wunderbare Frühlingstage.
Ich weiß, Du bist ein vielbeschäftiger Mann. Doch vielleicht bleibt hin und wieder etwas Zeit, um die Neuigkeiten zu aktualisieren.
hjh

Benutzeravatar
hjh
Beiträge: 1284
Registriert: 31.03.2007, 18:29
Wohnort: 9555 Candelária u. 56412 Daubach

Re: Eine Bitte an Elke Klee und Roman Martin

Beitrag von hjh » 25.05.2014, 07:17

Lieber Administrator Roman,
da ich schon lange nichts mehr von Dir gehört und gelesen habe, fürchte ich, Du bist erkrankt. Für diesen Fall wünsche ich Dir schnelle und völlige Genesung!
hjh

Benutzeravatar
hjh
Beiträge: 1284
Registriert: 31.03.2007, 18:29
Wohnort: 9555 Candelária u. 56412 Daubach

Re: Eine Bitte an Elke Klee und Roman Martin

Beitrag von hjh » 27.05.2014, 06:18

Lieber Roman,
es hat mich heute früh gefreut, dass Du "von den Toten auferstanden" bist und nach langer Pause wieder interessante News veröffentlicht hast.
Danke.
hjh

Benutzeravatar
Roman
Site Admin
Beiträge: 1054
Registriert: 06.01.2006, 14:59
Wohnort: Reutlingen / GER
Kontakt:

Re: Eine Bitte an Elke Klee und Roman Martin

Beitrag von Roman » 27.05.2014, 08:57

Sorry, aber mein Tag hat auch nur 24 h und man muss Prioritäten setzen...
Nicht vergessen: der ROTHER WANDERFÜHRER AZOREN 2017 - 86 Touren, aktuell recherchiert in der gewohnten Rother-Qualität - erhältlich auch auf Englisch und auf Französisch !!
Erhältlich direkt beim Autor: http://shop.azoren-online.info/Azoren-- ... -2017.html
Informationen zum Wanderbuch unter: http://rother.azoren-online.com

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste