Schnorcheln Sep/Okt mit Neoprenanzug? Wassertemperatur

Fragen und Antworten rund um das Thema Wetter und Klima auf den Azoren.
danielprinz
Beiträge: 2
Registriert: 11.04.2017, 11:12

Schnorcheln Sep/Okt mit Neoprenanzug? Wassertemperatur

Beitragvon danielprinz » 25.07.2017, 16:27

Hallo,

Ich bin vom 28.9.-10.10.2017 auf Sao Miguel und Pico. Ich möchte auch ein wenig Schnorcheln (bis ca.2 m tiefe max) Sind die Wassertemperaturen noch so hoch das man in Badehose Schnorcheln/Schwimmen kann, oder empfiehlt sich ein Neoprenanzug?

Danke

Daniel

Benutzeravatar
Roman
Site Admin
Beiträge: 935
Registriert: 06.01.2006, 14:59
Wohnort: Reutlingen / GER
Kontaktdaten:

Re: Schnorcheln Sep/Okt mit Neoprenanzug? Wassertemperatur

Beitragvon Roman » 25.07.2017, 21:36

Wenn's bei 21/22 Grad an der Oberfläche friert, dann Neopren. Sonst ohne.
Jetzt neu: der ROTHER WANDERFÜHRER AZOREN 2017 - 86 Touren, aktuell recherchiert in der gewohnten Rother-Qualität - Jetzt auch auf Englisch und auf Französisch !!
Erhältlich direkt beim Autor: http://shop.azoren-online.info/Azoren-- ... -2017.html
Informationen zum Wanderbuch unter: http://rother.azoren-online.com

Benutzeravatar
Farbenzeit
Beiträge: 18
Registriert: 21.07.2017, 11:59

Re: Schnorcheln Sep/Okt mit Neoprenanzug? Wassertemperatur

Beitragvon Farbenzeit » 26.07.2017, 20:34

Biopren ist auch nicht schlecht :-)
War meine Befürchtung bei der ersten Reise im Mai und hab den Shorty eingepackt.
Die Temperatur war leider nicht das Problem, sondern die Quallen :-(
Also, wenn man(n) nicht empfindlich ist, geht das natürlich hautfarben.
Ist ja auch eine Frage der Zeit. Wenn man blau anläuft, sollte man aufhören.
"Das Paradies ist verriegelt und der Cherub hinter uns;
wir müssen die Reise um die Welt machen und sehen, ob es vielleicht von hinten irgendwo wieder offen ist."

Heinrich von Kleist


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast