Nadine kommt zurück

Fragen und Antworten rund um das Thema Wetter und Klima auf den Azoren.
Antworten
Benutzeravatar
antonsd
Beiträge: 338
Registriert: 15.03.2006, 22:41
Wohnort: Piedade; Pico / Azoren
Kontakt:

Nadine kommt zurück

Beitrag von antonsd » 29.09.2012, 18:44

Zombie NADINE - in den letzten Tagen relativ unbeobachtet - rückt wieder ins Rampenlicht. Zentrales Publikum sind dabei die Liebhaber und Besucher der Azoren.
Die Zeit im Parkhaus südlich der Azoren scheint für den Marathonsturm nun langsam zu Ende zu gehen, bald sollte NADINE sich auf den Weg nach Norden - mit ein wenig NNW dabei - machen und bis Montag wieder die Höhe (Breitengrade) der Azoren erreichen, das Ganze ein paar hundert Kilometer links beziehungsweise westlich der Inseln.

Ab Montag wird dann eine erneute Rechtsdrift prognostiziert, welche den Zyklon erneut die Azoren ansteuern lassen könnte. Ein zweiter Besuch der beliebten Urlaubsinseln wird also wahrscheinlicher, und das wäre dann ein zweiter Besuch nicht nur innerhalb verschiedener Wochen, sondern sogar innerhalb zweier verschiedener Monate, denn am kommenden Montag ist bereits der 1. Oktober 2012.

Im Moment versucht NADINE gerade, zu einem Hurrikan zu werden und es wäre nicht verwunderlich, wenn sie diesen Status kurzzeitig auch erreichen würde., eventuell noch im Laufe des heutigen Tages. Am Wochenende werden sich die Bedingungen für eine Intensivierung aber deutlich verschlechtern. Wesentlich stärkere Scherwinde und sinkende Wassertemperaturen sollten verhindern, dass NADINE noch einmal zu einem richtig starken Wirbelsturm wird.
Dateianhänge
Tropensturm Nadine Azoren Oktober Prognose.JPG
Tropensturm Nadine Azoren Oktober Prognose.JPG (39.98 KiB) 1988 mal betrachtet
Meine Homepage mit WebCam von Piedade/Pico.
http://www.holiday-on-pico.com
----- > Ich vermiete auch Ferienunterkünfte < -----

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste