Azorianische Weihnachtskrippen

Wie ist das Wetter im Winter? Wie suche ich eine geeignete Unterkunft? Welche Angebote stehen zur Verfügung? - In dieser Rubrik geht es speziell um die Nebensaison von November bis April.
Benutzeravatar
hjh
Beiträge: 1281
Registriert: 31.03.2007, 18:29
Wohnort: 9555 Candelária u. 56412 Daubach

Azorianische Weihnachtskrippen

Beitragvon hjh » 26.12.2016, 20:26

IMG_4770.JPG
IMG_4770.JPG (85.56 KiB) 583 mal betrachtet
IMG_4769.JPG
IMG_4769.JPG (88.66 KiB) 583 mal betrachtet
Immer wieder begeistern mich die überall ausgestellten azorianischen Krippen, sei es in Kirchen, Museen, Privathäusern oder im Freien als Krippenlandschaften. Echte Volkskunst.
Dieser Tage war ich in Sete Cidades. Auch in diesem Jahr hat man dort vor der Kirche des heiligen Nikolaus wieder eine Krippe mit zahlreichen Figuren und Hausmodellen aufgestellt. Ich kenne nicht den Gestalter und Maler. Aber sehr eindrucksvoll und gelungen sind die bäuerlichen Personen mit ihren charakteristischen Gesichtszügen. Ein Besuch lohnt sich.
Und da wir nun Weihnachten hatten: Ich wünsche allen Lesern des Forums und besonders denjenigen, die sich für meine Beiträge interessieren, schöne Tage zm Jahresende und ein Jahr 2017, mit dem man vollauf zufrieden sein kann. Alles Gute!
Ihr
hjh (Hermann-Josef Hucke)
Dateianhänge
IMG_4777.JPG
IMG_4777.JPG (87.52 KiB) 583 mal betrachtet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast