Trekken und Zelten um Silvester auf Sao Miguel

Wie ist das Wetter im Winter? Wie suche ich eine geeignete Unterkunft? Welche Angebote stehen zur Verfügung? - In dieser Rubrik geht es speziell um die Nebensaison von November bis April.
Reisender108
Beiträge: 1
Registriert: 05.12.2017, 09:29

Trekken und Zelten um Silvester auf Sao Miguel

Beitragvon Reisender108 » 05.12.2017, 09:40

Hallo Ihr Lieben,

ich habe mir fest in den Kopf gesetzt Silvester dieses Jahr draußen zu verbringen. Ich möchte trekken und zelten und das auf Sao Miguel. Nun habe ich gelesen, dass das Wetter doch ein bisschen unschöner ist, als erwartet.
(1) Auf was muss ich mich denn genau vorbereiten. Würdet Ihr empfehlen zu zelten oder wird das sehr ungemütlich werden. Will die Zeit ja auch genießen.
(2) Wie oft und stark wird es denn regnen um Silvester. DAs Wetter scheint ja sehr unberechenbar.
(3) Gibt es Orte auf Sao Miguel, wo man besser trekken, wo das Wetter ist?

Vielen Dank für Eure Infos!
Liebe Grüße
Florian

Benutzeravatar
Roman
Site Admin
Beiträge: 936
Registriert: 06.01.2006, 14:59
Wohnort: Reutlingen / GER
Kontaktdaten:

Re: Trekken und Zelten um Silvester auf Sao Miguel

Beitragvon Roman » 05.12.2017, 11:21

Wären wir Hellseher, würden wir vermutlich andere Dinge tun ...

Es kann in dem Zeitraum wunderschönes angenehmes Wetter leicht über 20 Grad sein, es kann aber auch bei 14 Grad schütten, mitunter tagelang. Die Bandbreite wechselt mit Rückblick auf die letzten 15 Jahre immer hin und her ...

Mehr lässt sich dazu nicht sagen. Ab jetzt zählt Reiselust, Wagemut und Durchhaltevermögen.
Jetzt neu: der ROTHER WANDERFÜHRER AZOREN 2017 - 86 Touren, aktuell recherchiert in der gewohnten Rother-Qualität - Jetzt auch auf Englisch und auf Französisch !!
Erhältlich direkt beim Autor: http://shop.azoren-online.info/Azoren-- ... -2017.html
Informationen zum Wanderbuch unter: http://rother.azoren-online.com

Dolfo
Beiträge: 19
Registriert: 28.11.2017, 05:38

Re: Trekken und Zelten um Silvester auf Sao Miguel

Beitragvon Dolfo » 06.12.2017, 04:26

Hallo Reisender 108,

Dein Beitrag hat mich zum Lachen gebracht, auf nette Art und Weise, natürlich!

Der Herr, welcher Dir beteits geschrieben hat, hat Dir eine gute Antwort gegeben, der ich mich ZIEMLICH anschliesse.

Ich lebe hier seit Jahren und kann Dir erfahrungsgemäss sagen, dass ich Weihnachten/Neujahr wirklich auch schon in Shorts und T-Shirt rumlief. Das ist echt so, WENN DIE SONNE SCHEINT, und WENN DER EKLIGE WINTER-WIND MAL RUHE GIBT!

Ja, das kommt echt vor. Aber SELTEN!

Im Dezember und Januar kann es sonnige und schöne Tage geben, aber SELTEN!

Seit ich hier lebe ist es wirklich so, dass es im Dezember und Januar VIEL VIEL öfter schlechtes Wetter gibt hier als blauen Himmel und Sonne. Extrem viel bissigen Wind, extrem viel Niederschlag. Es muss nicht, aber die Wahrscheinlichkeit ist sehr hoch.

Wenn Du hier zelten und geniessen willst, so komm JULI AUGUST hierher! Das sind die schönen Monate!

Im Winter haben hier alle den Winterblues.
Kurze Tage
Viiiiiel Wolken.
Starker, unangenehmer, bissiger Wind.
Oft starker Regenfall.

Wenn ich morgens aufstehe im Winter, so sind ehrlich 8 oder 9 von 10 Tagen wolkenverhangen, grau und nicht schön. An vielen Wintertagen siehst Du absolut keine Sonne, sondern es sieht nach Weltuntergang aus! Schlimm!
Es gibt Tage an denen oft gegen Abend mal 1 oder 2 Stunden die Sonne rauskommt. Dann staunt man und sagt WASSS??? Die Sonne kommt doch noch? So, als ob es ein Wunder wäre!

Also ich bin ehrlich zu Dir und sag Dir auf NETTE, WITZIGE Weise etwas:
Wenn mir einer sagen würde: "Dolfo, ich geh Weihnachten / Neujahr auf den Azoren zelten", so würd ich ihn schelmisch anlachen und sagen "mein Lieber, Du hast ne Wand draussen und Du spinnst! 😂 Niemand der keine selbstzerstörerische Ader hat, würde sich so was antun!"
Es ist nachts zwar 14/15/16/17 Grad warm, ja. Aber der Wind ist IMMER da im Winter, und er scheint nachts echt kalt! Zudem ist die Luftfeuchtigkeit hier EXTREM hoch! So erscheinen dann eben 14-17 Grad sehr unangenehm. Perfekter Nährboden für Dauererkältung und Rheuma 😂😂

Nein, also schlag Dir das aus dem Kopf!

Wenn Du auf Teufel komm raus zelten willst, so flieg nach El Hierro auf den Kanaren, oder nach La Gomera. Geh dort in die Gegend von Tecina. Die Chance, dass Du auf den Kanaren besseres Wetter hast als auf den Azoren ist 10x höher!

Angenommen Du stündest jetzt vor mir, so würd ich Dir meine Hand hinstrecken und Dir sagen:
Hey, wir machen eine Wette!
Wenn Du VIER TAGE HINTEREINANDER blauen Himmel und puren Sonnenschein während 6 oder mehr Stunden pro Tag hast auf den Azoren über die Festtage, dann zahl ich Dir 5'000€ CASH auf die Hand! Ehrenwort!

Ich kann das besten Gewissens sagen, denn die Chance dass so was zu dieser Jahreszeit eintrifft ist EXTREM, EXTREM MINIM!!!

Seit Jahren leb ich hier, und drum kann ich ganz ehrlich sagen, dass es hier im Winter SELTENST auch nur 2 wunderschöne Tage hintereinander mit blauem Himmel, 6 Std. oder mehr Sonne pro Tag gibt, plus dazu noch kein bissiger Wind!

Also wenn es VIER AUFEINANDERFOLGENDE, solche Traumtage gäbe hier zum Jahreswechsel... das ist IMPOSSIBLE! Etwa so unmöglich, wie morgen im Lotto 1 Million zu gewinnen!
Nun, viellecht kommt so was alle 100 oder 200 Jahre mal vor. Daher wäre es mir die Wette um 5'000€ mit Dir wert, smile smile. Ich bin felsenfest davon überzeugt, dass DU MIR die 5'000 zuschieben müsstest 😂😂 Vom Regen durchnässt, vom Wind halb zerfetzt, mieser Laune und mir sagend "Ich war soooo ein Ar..., dass ich nicht auf Dich hörte" ;-)

Komm hierher im JULI UND AUGUST - dann wirst Du es geniessen!


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast