Urlaub Sao Miguel/Pico

Fragen und Antworten zum ersten und vielleicht auch wiederholten Urlaub oder Aufenthalt auf den Azoren
Antworten
blubb-blubb
Beiträge: 2
Registriert: 05.06.2014, 22:34

Urlaub Sao Miguel/Pico

Beitrag von blubb-blubb » 05.06.2014, 22:54

Hallo ihr Lieben!

Ich hab mich im Forum angemeldet, da mein Freund und ich eine Reise zu den Azoren planen und dabei etwas überfordert sind. ;)

Wir haben vor, am 19.8. von München nach Ponta Delgada zu fliegen - am 30.8. wäre dann der Rückflug.
Wir möchten uns natürlich die Insel Sao Miguel ansehen und auch ein paar Tage auf Pico verbringen - eventuell mit einem Ausflug nach Faial. Der Plan ist, dass wir uns auf jeder Insel ein Mietauto nehmen und dann auf Erkundungstour gehen.

Nun stellen wir uns folgende Fragen:
- Müssen wir den Flug Ponto Delgada-Pico (+retour) schon vorab buchen oder ist es wahrscheinlich, dass wir auch noch einen Platz erwischen wenn wir erst vor Ort buchen?
- Ich habe schon mehrmals vom SATA Airpass gelesen, konnte aber keine genaueren Infos finden. Kann mir jemand genaueres darüber erzählen?
- Empfiehlt es sich, auf den beiden Inseln mehrere verschiedene Hotels zu buchen oder reicht es, wenn man ein fixes Hotel hat und von dort aus Ausflüge macht? Wenn ihr die zweite Variante bevorzugt - welche Hotels eignen sich dafür besonders gut? Wir sind bezüglich Unterkunft nicht so wählerisch - sauber soll es sein und ein gutes Frühstück wär nett.

Ich wäre richtig froh, wenn ihr mir weiterhelfen könntet. :P

Benutzeravatar
Roman
Site Admin
Beiträge: 1010
Registriert: 06.01.2006, 14:59
Wohnort: Reutlingen / GER
Kontakt:

Re: Urlaub Sao Miguel/Pico

Beitrag von Roman » 06.06.2014, 07:23

Ihr solltet euch überhaupt um Flüge kümmern. Das betrifft nicht nur die nationalen Flüge, sondern auch den Weg auf die Azoren. U.U. ist durch den Reisezeitraum nichts mehr zu bekommen.

Der alte Airpass ist inzwischen ein verbilligtes Durchreicheticket für nationale Flüge die zusammen bei einem Anbieter mit dem internationalen SATA Ticket gebucht werden. Die nationalen Flüge auf dem Hin- und Rückweg sind dann billiger. Etwas billiger.

Auf Sao Miguel lohnt ein Splitting West/Ost um Reisezeiten zu sparen. Aber nur wenn man auch länger als 10 Tage auf der Insel ist. Die Verkehrswege sind inzwischen soweit ausgebaut, dass es nicht mehr zwangsläufig nötig ist. Bei einer Woche empfiehlt sich ein Standort im "mittleren Drittel" der Insel. Auf allen anderen Insel ist ein Umzug auf der Insel unsinnig.

Die Frage ist, welche Unterkünfte überhaupt noch zur Verfügung stehen. Die Buchungssaison zur Höchstsaison ist längst abgeschlossen und es werden nurmehr vielfach noch Restplätze gehandelt. Dies betrifft insbesondere auch die Mietwägen.

Gruß, Roman.
Jetzt neu: der ROTHER WANDERFÜHRER AZOREN 2017 - 86 Touren, aktuell recherchiert in der gewohnten Rother-Qualität - Jetzt auch auf Englisch und auf Französisch !!
Erhältlich direkt beim Autor: http://shop.azoren-online.info/Azoren-- ... -2017.html
Informationen zum Wanderbuch unter: http://rother.azoren-online.com

qhrusty
Beiträge: 38
Registriert: 03.02.2011, 21:48
Wohnort: Ribeira Grande
Kontakt:

Re: Urlaub Sao Miguel/Pico

Beitrag von qhrusty » 06.06.2014, 10:18

hast eine PN

blubb-blubb
Beiträge: 2
Registriert: 05.06.2014, 22:34

Re: Urlaub Sao Miguel/Pico

Beitrag von blubb-blubb » 06.06.2014, 22:08

Danke für deine Antwort, Roman.
Wir haben jetzt alle Flüge gebucht. :)

Bezüglich Mietautos - wenn man online schaut, kann man ja noch einiges buchen. Ich hab allerdings auch schon gelesen, dass es manchmal vorkommt, dass man vor Ort dann doch ohne Auto dasteht. Könnt ihr mir Anbieter empfehlen, bei denen man dieses Risiko relativ gering halten kann?

Benutzeravatar
Roman
Site Admin
Beiträge: 1010
Registriert: 06.01.2006, 14:59
Wohnort: Reutlingen / GER
Kontakt:

Re: Urlaub Sao Miguel/Pico

Beitrag von Roman » 06.06.2014, 22:13

Dass ihr online buchen könnt heißt noch lange nicht, dass der lokale Vermieter dies dann auch bestätigt. Erst dann ist die Buchung wirksam. Die Buchungsplattformen im Netz haben keine Vakanzprüfung. Dies erfolgt immer erst beim lokalen Anbieter. Solltet ihr die Buchung bestätigt bekommen, dann funktioniert dies auch.
Ilha Verde und Autatlantis sind die beiden großen Anbieter. Allerdings hat mir Autatlantis auch schon mal Schrott aufgedreht. Ganz sicher ist man sich also nie.
Jetzt neu: der ROTHER WANDERFÜHRER AZOREN 2017 - 86 Touren, aktuell recherchiert in der gewohnten Rother-Qualität - Jetzt auch auf Englisch und auf Französisch !!
Erhältlich direkt beim Autor: http://shop.azoren-online.info/Azoren-- ... -2017.html
Informationen zum Wanderbuch unter: http://rother.azoren-online.com

Angelika
Beiträge: 9
Registriert: 23.05.2010, 20:07
Wohnort: 9930-456 Lajes do Pico
Kontakt:

Re: Urlaub Sao Miguel/Pico

Beitrag von Angelika » 10.06.2014, 14:31

hier auf pico ist in dieser zeit auch fast alles ausgebucht.
es reicht ein hotel, da die insel sehr klein ist und gut überschaubar.
zeltplätze haben wir auch! als alternative!
In Licht und Liebe
Angelika - SeelenIch Reisen - Heilung - Delfinbegegnung anders - Ausbildung u. Fortbildung - Coaching - Fernbehandlungen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast