Wandern auf den Azoren

Fragen und Antworten zum ersten und vielleicht auch wiederholten Urlaub oder Aufenthalt auf den Azoren
Antworten
OSch
Beiträge: 1
Registriert: 31.12.2014, 14:28

Wandern auf den Azoren

Beitrag von OSch » 31.12.2014, 14:43

Hallo alle zusammen,

ich bin gerade dabei mir Gedanken über einen Azorenurlaub zu machen. Ich studiere im Moment in Lissabon und als kleinen Abschluss nach den Klausuren wollte ich für 7-8 Tage wandern gehen auf den Azoren. Die sind von hier aus ja doch noch einfacher und billiger zu erreichen, als von Deutschland aus :).

Ich wollte die ganze Tour Mitte bis Ende Januar machen. Die Inselwahl fällt mir etwas schwer, da ich nicht unbedingt von Insel zu Insel hüpfen möchte, sondern lieber eine Insel etwas genauer abklappern möchte. Ich dachte bisher an Pico oder Flores. Bei Flores habe ich gelesen, dass es mit dem Wetter schwierig sein kann in der Jahreszeit. Pico hat natürlich den Reiz, das man eventuell doch mal eine andere Insel besuchen kann, wenn das Wetter das Wandern nicht zulässt und dann kann man nach Faial übersetzen und sich zum Beispiel Horta anschauen. Was meint ihr was bietet sich da am Besten an für den Zeitraum?

Außerdem wollte ich eigentlich auf ein Auto verzichten, auch um etwas zu sparen. Oder ist man dann nicht mobil genug und erreicht nicht alle Stellen der Inseln? Das Nahverkehrstnetz wird ja nicht so gut ausgebaut sein, oder? Oder bietet sich dann San Miguel mehr an, da sie größer und in diesem Hinblick vielleicht besser ausgebaut ist?

Danke für eure Hilfe schonmal.

Grüße Oke

Benutzeravatar
antonsd
Beiträge: 338
Registriert: 15.03.2006, 22:41
Wohnort: Piedade; Pico / Azoren
Kontakt:

Re: Wandern auf den Azoren

Beitrag von antonsd » 31.12.2014, 16:48

Hallo Oke,

im Januar ohne Auto, besser nicht. Da fällt schon mal der eine oder andere Tag dem Regen zum Opfer, und dan sind die "Öffentliche Busse" nicht wirklich hilfreich.
Ansonsten, würde ich sagen Pico, Fajal, oder Sao miguel.
Die anderen sind im Winter nicht so intressant.
Schau dass deine Ferienwohnung einen Ofen hat, gerade für die "Regentage" ansonsten, viel Spass

Grüße Anton
Meine Homepage mit WebCam von Piedade/Pico.
http://www.holiday-on-pico.com
----- > Ich vermiete auch Ferienunterkünfte < -----

flores
Beiträge: 49
Registriert: 24.10.2006, 18:15
Wohnort: Flores

Re: Wandern auf den Azoren

Beitrag von flores » 01.01.2015, 14:40

Hier muß ich wiedersprechen! Flores ist zu jeder Zeit interessant. Schon aufgrund der Topographie. Für eine Woche ist es jedoch im Winter relativ unsicher mit den Flügen. Meist ist das Wetter im Januar nicht schlecht! Viel Spaß!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste