Drohnen: filmen nur mit Genehmigung?

Fragen und Antworten zum ersten und vielleicht auch wiederholten Urlaub oder Aufenthalt auf den Azoren
Antworten
Aloha
Beiträge: 28
Registriert: 14.01.2018, 16:08

Drohnen: filmen nur mit Genehmigung?

Beitrag von Aloha » 30.03.2018, 08:53

Hallo,
da meine Tochter sehr an einer Drohne interessiert ist und wir am Sonntag auf die Azoren fliegen, wollte ich mich mal schlau machen über die gesetzlichen Bestimmungen und habe hier https://drohnenwelt24.de/drohnen-gesetz ... r-laender/ gelesen, dass man wohl binnen einer festgelegten Höhe und Distanz fliegen darf, aber nur Bilder mit einer Genehmigung machen darf, was die Drohne ohne diesae Genehmigung natürlich sinnlos macht.
Weiß jemand darüber Bescheid?
Mit freundlichen Grüßen
Aloha

Benutzeravatar
Roman
Site Admin
Beiträge: 1051
Registriert: 06.01.2006, 14:59
Wohnort: Reutlingen / GER
Kontakt:

Re: Drohnen: filmen nur mit Genehmigung?

Beitrag von Roman » 30.03.2018, 09:25

Wurde schon mal an anderer Stelle im Forum diskutiert.
Nicht vergessen: der ROTHER WANDERFÜHRER AZOREN 2017 - 86 Touren, aktuell recherchiert in der gewohnten Rother-Qualität - erhältlich auch auf Englisch und auf Französisch !!
Erhältlich direkt beim Autor: http://shop.azoren-online.info/Azoren-- ... -2017.html
Informationen zum Wanderbuch unter: http://rother.azoren-online.com

Benutzeravatar
Farbenzeit
Beiträge: 133
Registriert: 21.07.2017, 11:59

Re: Drohnen: filmen nur mit Genehmigung?

Beitrag von Farbenzeit » 30.03.2018, 10:23

guckst Du hier:
http://forum.azoren-online.com/forum.az ... ohne#p6840
Bis Sonntag wird das mit Genehmigung wohl nicht mehr klappen.
"Das Paradies ist verriegelt und der Cherub hinter uns;
wir müssen die Reise um die Welt machen und sehen, ob es vielleicht von hinten irgendwo wieder offen ist."

Heinrich von Kleist

Benutzeravatar
Roman
Site Admin
Beiträge: 1051
Registriert: 06.01.2006, 14:59
Wohnort: Reutlingen / GER
Kontakt:

Re: Drohnen: filmen nur mit Genehmigung?

Beitrag von Roman » 30.03.2018, 10:32

Alles Nötige dazu:

http://www.voanaboa.pt
Nicht vergessen: der ROTHER WANDERFÜHRER AZOREN 2017 - 86 Touren, aktuell recherchiert in der gewohnten Rother-Qualität - erhältlich auch auf Englisch und auf Französisch !!
Erhältlich direkt beim Autor: http://shop.azoren-online.info/Azoren-- ... -2017.html
Informationen zum Wanderbuch unter: http://rother.azoren-online.com

Aloha
Beiträge: 28
Registriert: 14.01.2018, 16:08

Re: Drohnen: filmen nur mit Genehmigung?

Beitrag von Aloha » 30.03.2018, 10:39

Hallo,

@Farbenzeit:
in diesem Beitrag wird aber nicht über die rechtliche Situation diskutiert.

@Roman: in diesem Text geht es auch nicht um das Filmen, sondern lediglich um das Fliegen.
Wir haben die Idee, eine Drohne zu kaufen, jetzt mal fallen lassen und werden sie wohl vor unseren Irland- und Italienreisen im Sommer wohl wieder aufnehmen.

MfG
Aloha

Benutzeravatar
Roman
Site Admin
Beiträge: 1051
Registriert: 06.01.2006, 14:59
Wohnort: Reutlingen / GER
Kontakt:

Re: Drohnen: filmen nur mit Genehmigung?

Beitrag von Roman » 30.03.2018, 10:52

Schaut euch die Vorschriften der ANAC genau an. Aber bitte nicht sagen, ist ja alles Portugiesisch - wir sind in Portugal...
Qual a altura máxima a que posso voar com uma aeronave pilotada remotamente, sem necessidade de solicitar autorização à Autoridade Nacional da Aviação Civil (ANAC)?
Regra geral, se não estiverem na proximidade de aeródromos e heliportos, e se não estiverem em áreas proibidas, restritas ou reservadas, podem voar livremente até 120 metros acima da superfície (400 pés), à exceção das aeronaves brinquedo, que não devem exceder 30 metros de altura (100 pés).
Dann steht der Drohne nichts im Weg.
Nicht vergessen: der ROTHER WANDERFÜHRER AZOREN 2017 - 86 Touren, aktuell recherchiert in der gewohnten Rother-Qualität - erhältlich auch auf Englisch und auf Französisch !!
Erhältlich direkt beim Autor: http://shop.azoren-online.info/Azoren-- ... -2017.html
Informationen zum Wanderbuch unter: http://rother.azoren-online.com

Aloha
Beiträge: 28
Registriert: 14.01.2018, 16:08

Re: Drohnen: filmen nur mit Genehmigung?

Beitrag von Aloha » 30.03.2018, 14:39

Hallo,
da ich des Frz. mächtig bin, verstehe ich soviel portugiesisch dass ich den Sinn erfasse. Da geht es auch nur um das Fliegen, nicht ums Filmen.
Dass man eine Genehmigung braucht zum Filmen habe ich inzwischen noch mehrmals im Internet gelesen. Daran scheint es keinen Zweifel zu geben. Und man kann nicht eine allgemeine Genehmigung fragen, sondern für die genauen Punkte wo man filmen will. Und anscheinend stehen hohe Strafen auf Zuwiderhandeln.

Benutzeravatar
Roman
Site Admin
Beiträge: 1051
Registriert: 06.01.2006, 14:59
Wohnort: Reutlingen / GER
Kontakt:

Re: Drohnen: filmen nur mit Genehmigung?

Beitrag von Roman » 31.03.2018, 10:26

Ich weiß ja nicht was für eine Drohne ihr habt ... aber sie wird wohl kaum über 25 kg wiegen ..... ihr müsst das Gerät halt nur im angegebenen Luftraum betreiben bis 120m über Grund.
Nicht vergessen: der ROTHER WANDERFÜHRER AZOREN 2017 - 86 Touren, aktuell recherchiert in der gewohnten Rother-Qualität - erhältlich auch auf Englisch und auf Französisch !!
Erhältlich direkt beim Autor: http://shop.azoren-online.info/Azoren-- ... -2017.html
Informationen zum Wanderbuch unter: http://rother.azoren-online.com

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast