Tödlicher Unfall mit Touristenbus

alles rund um die Insel Corvo.
Ténéré
Beiträge: 107
Registriert: 02.03.2013, 16:21
Wohnort: Saarland

Tödlicher Unfall mit Touristenbus

Beitragvon Ténéré » 24.08.2015, 21:25

Ein schwarzer Tag für Corvo.

Es gab heute einen Unfall mit einem der kleinen Busse, die Tagestouristen aus Flores auf der Insel "rumfahren". Auf dem Weg hoch zum Krater sei der Bus von der Straße abgekommen und in eine Schlucht gestürzt. Dabei gab es 1 Todesopfer und 6 Verletzte, 3 davon schwer. Die Verletzten wurden nach Ponta Delgada evakuiert. RTP berichtet von 5 Verletzten. Alle seien Portugiesen.

Quelle: acorianooriental.pt

Um despiste de uma viatura ligeira de passageiros na ilha do corvo vitimou uma pessoa e causou seis feridos.

(18:18) A mesma fonte adianta que todos os feridos têm nacionalidade portuguesa, estando por confirmar a origem da turista que morreu.
(18:17) Segundo a agência Lusa, foram enviados para o Corvo duas equipas médicas, uma desde a Terceira e outra desde a ilha das Flores. No total, foram mobilizados três médicos, três enfermeiros e quatro bombeiros com formação pré-hospitalar, assim como um helicóptero da Força Aérea, ainda segundo o SRPCBA.
(18:09) Segundo Rodrigo Mira da Proteção Civil adiantou à Antena 1 Açores que na viatura acidentada seguiam seis passageiros mais o motorista. A viatura terá se despistado quando se dirigia para o miradouro dos Caldeirões, caindo numa ravina.
O responsável revelou ainda que dos feridos, três estão em estado grave e três são feridos ligeiros.
A vítima mortal é uma mulher.
Para já a Proteção Civil afirma desconhecer a idade e a nacionalidade dos passageiros.
(17:42) Também ainda não há confirmação quanto ao estado dos cinco feridos.
(17:39) Há indicação que se terá tratado de uma carrinha com turistas, mas a informação ainda não foi confirmada pelas autoridades.
(17:37) Informação foi confirmada ao Açoriano Oriental por fonte da GNR.
Meine Bilder: azo.re

Ténéré
Beiträge: 107
Registriert: 02.03.2013, 16:21
Wohnort: Saarland

Re: Tödlicher Unfall mit Touristenbus

Beitragvon Ténéré » 20.09.2015, 11:56

Das Opfer des Unfalls ist eine 33 jährige Portugiesin.

Der Unfall mit dem Minibus ereignete sich im obersten Teil der Straße zum Krater. Auf dem Weg nach oben ist der Bus in einer leichten Linkskurve (hier ohne Leitplanke, da ein Abkommen von der Straße den Erbauern undenkbar erschien) bei geringer Geschwindigkeit rechts in eine Hortensienhecke hinein und dahinter sich überschlagend den Abhang hinunter, bis nach 30 m eine Steinmauer den Weg stoppte.

Was mich besonders nachdenklich gestimmt hat: einerseits sind die Azorianer tief in ihrer Religiosität verankert. Jedes Dorf hat seine "Nossa Senhora"-Feste, bei denen Heiligenbilder in aufwendigst mit Blumen dekorierten Straßen als Prozession mit grßem Fest gezeigt werden. Andererseits hat auch 1 Woche nach dem Unfall niemand an der Stelle, an der ein junger Mensch gestorben ist, Blumen oder Kerzen am Unfallort abgelegt. Sehr traurig.
Dateianhänge
DSCF9181.jpg
DSCF9184.jpg
DSCF9186.jpg
Meine Bilder: azo.re

Struffel20357
Beiträge: 15
Registriert: 26.07.2014, 17:04

Re: Tödlicher Unfall mit Touristenbus

Beitragvon Struffel20357 » 10.02.2016, 21:27

Wieso kam das gerade als Aufmacher wieder in den RTP Açores Nachrichten?


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast