Korallenriff im Kanal Faial-Pico

alles rund um die Insel Faial.
Antworten
Benutzeravatar
hjh
Beiträge: 1286
Registriert: 31.03.2007, 18:29
Wohnort: 9555 Candelária u. 56412 Daubach

Korallenriff im Kanal Faial-Pico

Beitrag von hjh » 20.11.2013, 11:42

Im Sommer 2013 wurde im Kanal Faial-Pico ein etwa 1000 Quadratmeter großes Korallenriff entdeckt. Zwei Wissenschaftler waren mit dem U-Boot „Lula 1000“ der Stiftung Rebikoff-Niggeler unterwegs, als sie von den Weiten der gelben Korallen in einer Tiefe von etwa 280 bis 300 m überrascht wurden. Es war das erste Mal, dass so tief im Meer vor den Azoren Korallen entdeckt wurden. Man machte Fotos und Videos von hoher Qualität. Für die Stiftung gilt dies als Beweis, dass noch sehr wenig über die Tiefsee der Azoren bekannt ist. Rebikoff-Niggeler aus Horta sieht sich als Vorreiter in der Erforschung der Tiefsee. Gegründet wurde die Stiftung 1994 zu Ehren von Ada und Dimitri Rebikoff, Pioniere in der Entwicklung von Tauchbooten.
Aus: Entdecken Sie Algarve, Heft 9/2013
hjh

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast