Whalewatching und Schwimmen mit Delfinen

alles rund um die Insel Pico.
Antworten
Ruth
Beiträge: 12
Registriert: 18.01.2011, 19:35
Wohnort: Wien

Whalewatching und Schwimmen mit Delfinen

Beitrag von Ruth » 19.06.2011, 17:09

Hallo zusammen!
Mein Mann und ich sind im Juli 3 Wochen auf den Azoren und vom 3.-7- Juli auf Pico im Casa Ita in Ribeiras. Wir haben das ganze Arrangement bei "Azoren-Archipel" gebucht. Ich habe hier im Forum gelesen, dass eher lokale Anbieter für Wal- und Delfinbeobachtungsausflüge empfohlen werden. Drum habe ich noch nichts reserviert. Roman im Forum hat aber gewarnt, dass schon vieles ausgebucht sein könnte.

Könnt ihr mir bitte Tipps geben wo und bei welchem Anbieter wir buchen sollen und ob eine Vorreservierung nötig ist?

Außerdem freuen wir uns über jeden weiteren Tipp!
Danke und liebe Grüße aus Wien
Ruth

Benutzeravatar
Roman
Site Admin
Beiträge: 1054
Registriert: 06.01.2006, 14:59
Wohnort: Reutlingen / GER
Kontakt:

Beitrag von Roman » 19.06.2011, 17:18

Der professionellste ist sicher Espaco Talassa in Lajes. Sicher aus der ausgebuchteste. Als Alternative könnt ihr euch auch an Pico Sport in Madalena wenden. Diese Basis ist in deutscher Hand und kann euch auch in der Landessprache weiterhelfen. Und da ihr ja auch auf Faial noch seid, könnt ihr auch mit der morgenfähre anfahren ab horta, wenn eure pico-tage schon ausgebucht sind.

Gruß, Roman.

Benutzeravatar
antonsd
Beiträge: 343
Registriert: 15.03.2006, 22:41
Wohnort: Piedade; Pico / Azoren
Kontakt:

Beitrag von antonsd » 19.06.2011, 19:57

Hallo Ruth,

am besten du sprichst deine Vermieterin Manuela an, sie wird für dich immer noch einen Termin beim richtigen Anbieter finden.

Grüße und schönen Urlaub
Anton
Meine Homepage mit WebCam von Piedade/Pico.
http://www.holiday-on-pico.com
----- > Ich vermiete auch Ferienunterkünfte < -----

geraldine
Beiträge: 10
Registriert: 16.01.2013, 19:09

Re: Whalewatching und Schwimmen mit Delfinen

Beitrag von geraldine » 13.08.2013, 18:30

hallo ihr lieben forumsmitglieder,

wir schwanken hinsichtlich wal- bzw. delfinbeobachtung zwischen "Espaço Talassa" in lajes und "CW Azores" in madalena. beide haben gute bewertungen auf reiseportalen und scheinen preislich ungefähr gleich zu sein. welche tour ist denn "athmosphärischer"? wir wollen keine "massenabfertigung", denn das ist uns schon einmal beim schwimmen mit delfinen passiert und war sehr enttäuschend :(

wie ihr vielleicht wisst, ist unser budget ja sehr begrenzt und deshalb überlegen wir auch, ob ein dreistündiger ausflug "genügt" um einen eindruck zu bekommen oder ob man einen ganzen tag buchen sollte? was meint ihr?

dankeschön für die infos und tipps im voraus :)

liebe grüße aus dem verregneten graz
geri und alex

ps: ganz vergessen! auch pico sport wurde andiskuttiert... hat allerdings schlechte bewertungen bekommen. was sagt ihr dazu?

Benutzeravatar
Roman
Site Admin
Beiträge: 1054
Registriert: 06.01.2006, 14:59
Wohnort: Reutlingen / GER
Kontakt:

Re: Whalewatching und Schwimmen mit Delfinen

Beitrag von Roman » 13.08.2013, 18:42

bei cw azores habt ihr einen guten, erfahrenen deutschen guide und gelernten wissenschaftler in der basis. das sollte euch manches vereinfachen. fragt einfach nach arne.
Nicht vergessen: der ROTHER WANDERFÜHRER AZOREN 2017 - 86 Touren, aktuell recherchiert in der gewohnten Rother-Qualität - erhältlich auch auf Englisch und auf Französisch !!
Erhältlich direkt beim Autor: http://shop.azoren-online.info/Azoren-- ... -2017.html
Informationen zum Wanderbuch unter: http://rother.azoren-online.com

Benutzeravatar
antonsd
Beiträge: 343
Registriert: 15.03.2006, 22:41
Wohnort: Piedade; Pico / Azoren
Kontakt:

Re: Whalewatching und Schwimmen mit Delfinen

Beitrag von antonsd » 13.08.2013, 19:24

Hallo,

Roman hat recht CW ist sehr Professionell, aber auch der teuerste.
Da euer Budget begrenzt ist und ich "sehr" gute Erfahrung mit dem ein zigsten "einheimischen" gemacht habe, schicke ich meine Gäste zu FUTURISMO in Lajes do Pico
http://www.futurismo.pt/futurismo/empresa

der ist wohl der günstigste und man fühlt sich "Familiär" aufgehoben.

Grüße
Meine Homepage mit WebCam von Piedade/Pico.
http://www.holiday-on-pico.com
----- > Ich vermiete auch Ferienunterkünfte < -----

Benutzeravatar
Roman
Site Admin
Beiträge: 1054
Registriert: 06.01.2006, 14:59
Wohnort: Reutlingen / GER
Kontakt:

Re: Whalewatching und Schwimmen mit Delfinen

Beitrag von Roman » 13.08.2013, 20:19

Mir widerstrebt die firmenpolitik und die machenschaften von f'ismo auf sao miguel zutiefst. Da es sich um ein und diesselbe firma auch auf pico handelt empfehle ich ausdrücklich allen, einen weiten bogen um diesen anbieter zu machen und auf diese art die Vorgehensweise der firma nicht zu unterstützen, auch wenn das augenscheinliche hochglanzimage scheinbar optimal erscheint. Das gilt für jede insel und jedes freizeitangebot.
Nicht vergessen: der ROTHER WANDERFÜHRER AZOREN 2017 - 86 Touren, aktuell recherchiert in der gewohnten Rother-Qualität - erhältlich auch auf Englisch und auf Französisch !!
Erhältlich direkt beim Autor: http://shop.azoren-online.info/Azoren-- ... -2017.html
Informationen zum Wanderbuch unter: http://rother.azoren-online.com

harikafula
Beiträge: 82
Registriert: 27.06.2012, 13:41

Re: Whalewatching und Schwimmen mit Delfinen

Beitrag von harikafula » 14.08.2013, 08:55

Roman hat geschrieben:Mir widerstrebt die firmenpolitik und die machenschaften von f'ismo auf sao miguel zutiefst. Da es sich um ein und diesselbe firma auch auf pico handelt empfehle ich ausdrücklich allen, einen weiten bogen um diesen anbieter zu machen und auf diese art die Vorgehensweise der firma nicht zu unterstützen, auch wenn das augenscheinliche hochglanzimage scheinbar optimal erscheint. Das gilt für jede insel und jedes freizeitangebot.
Kann ich 100%ig unterschreiben ;-)
geraldine hat geschrieben:welche tour ist denn "athmosphärischer"? wir wollen keine "massenabfertigung"
CW kenne ich nicht, Espaço Talassa seit Jahren immer wieder: stimmiges Konzept, ausführliches briefing vor den Ausfahrten, ebenfalls sehr gut ausgebildetes engagiertes Team ( 2013: Meeresbiologin aus NL, deutschsprachige Begleitung auf den Booten), keine "Disneyland-Veranstaltung". Alles zusammen (briefing und Ausfahrt) dauert etwa 4 Std.
Lajes hat ausserdem den Vorteil, dass dort vor der Küste eine sehr große Wahrscheinlichkeit auf erfolgreiche Wal- und Delfinsichtung besteht und man eine evtl lange Anfahrt von Madalena oder Faial aus spart. Mehr Zeit zur Tierbeobachtung!
Bei Faial sind oft zuviele Boote im selben Bereich, leider halten sich dann auch nicht alle Veranstalter an die Vorschriften (Abstand zu den Tieren, max 3 Boote etc) damit sie den Kunden was bieten können.

João

Benutzeravatar
antonsd
Beiträge: 343
Registriert: 15.03.2006, 22:41
Wohnort: Piedade; Pico / Azoren
Kontakt:

Re: Whalewatching und Schwimmen mit Delfinen

Beitrag von antonsd » 14.08.2013, 13:41

Roman hat geschrieben:Mir widerstrebt die firmenpolitik und die machenschaften von f'ismo auf sao miguel zutiefst. Da es sich um ein und diesselbe firma auch auf pico handelt empfehle ich ausdrücklich allen, einen weiten bogen um diesen anbieter zu machen und auf diese art die Vorgehensweise der firma nicht zu unterstützen, auch wenn das augenscheinliche hochglanzimage scheinbar optimal erscheint. Das gilt für jede insel und jedes freizeitangebot.
geraldine hat geschrieben:Kann ich 100%ig unterschreiben ;-)
Dann klärt mich doch mal auf, ich weiß nur was, oder wie es hier läuft. Was ist auf SM passiert?
Der selbe Name, muss nicht das selbe vorgehen haben :roll:

Grüße
Meine Homepage mit WebCam von Piedade/Pico.
http://www.holiday-on-pico.com
----- > Ich vermiete auch Ferienunterkünfte < -----

harikafula
Beiträge: 82
Registriert: 27.06.2012, 13:41

Re: Whalewatching und Schwimmen mit Delfinen

Beitrag von harikafula » 20.08.2013, 10:37

Na ja, prinzipiell sind mir alle Veranstalter/ Geschäfte/ Unternehmen von vornerein suspekt, die mit schreienden Hochglanzprospekten für sich Werbung machen müssen. Den Ball etwas flacher halten und keine Sensationen versprechen, halte ich da für sinnvoller. Bei deren Wal/Delfinbeobachtungen geht es nicht in erster Linie um die Tiere und das „wild-life“-Erlebnis, sondern darum dem Kunden was spektakuläres zu bieten, was er vielleicht aus dem Fernsehen kennt. Ich habe es einmal beobachtet, wie ein Boot dieser Firma ein offensichtlich sehr gestresstes Jungtier (Pottwal) regelrecht verfolgt hat, weil es ja fantastische Fotomotive sind, wenn dieses mit der Schwanzflosse immer und immer wieder auf die Wasseroberfläche schlägt um Mutter oder Tante zu Hilfe zu rufen. Bei seriösen Anbietern wird beim briefing darauf hingewiesen, warum man dann gerade nicht in die Nähe der Tiere fährt. Der Bootsführer von „Espaço Talassa” war auch ziemlich angenervt von der Situation die wir da beobachtet hatten.
Auf São Miguel sind mir die Jeeps/Landrover der Firma mehrfach unangenehm aufgefallen, die recht rücksichtslos an Wanderern vorbei gebrettert sind.
Ich kann schon verstehen, dass so eine Jeepsafari („Abenteuer und Emotion“) mit Staub, Dieselgestank und Durchgeschüttelt-werden verbunden sein muss, wem das aber Spass macht ausser dem Fahrer, ist mir schleierhaft. So schliesst sich also der Kreis zu den schreienden Hochglanzprospekten und deshalb mag ich diesen und andere – ähnlich arbeitende- Veranstalter nicht.
João

Benutzeravatar
antonsd
Beiträge: 343
Registriert: 15.03.2006, 22:41
Wohnort: Piedade; Pico / Azoren
Kontakt:

Re: Whalewatching und Schwimmen mit Delfinen

Beitrag von antonsd » 20.08.2013, 16:44

hallo joao,

in dem Fall muss ich dir zustimmen..sowas mag ich auch nicht und es wurde mir von hier auch noch nicht berichtet.
Jeepsaffari gibt es hier gar nicht und das ist auch gut so.

ich werde ihn mal morgen darauf ansprechen!

anton
Meine Homepage mit WebCam von Piedade/Pico.
http://www.holiday-on-pico.com
----- > Ich vermiete auch Ferienunterkünfte < -----

bmkoeln
Beiträge: 11
Registriert: 11.06.2016, 19:25

Re: Whalewatching und Schwimmen mit Delfinen

Beitrag von bmkoeln » 17.10.2016, 14:06

Anfang September habe ich eine Tour mit Espaço Talassa mitgemacht. Schöne Tour mit tollen Eindrücken und informativ, obwohl wir "nur" zwei Arten Delfine zu Gesicht bekamen, ist eben Natur und kein Zirkus. Seitdem fand ich es immer ganz interessant einen Blick auf die Beobachtungsstatistiken der letzten Tage zu werfen, die man auf der Seite von Espaço Talassa einsehen konnte. Leider ist die Seite jetzt seit wenigen Tagen nicht mehr zu erreichen, weiß jemand ob das endgültig ist oder was dahinter stecken könnte?

bmkoeln
Beiträge: 11
Registriert: 11.06.2016, 19:25

Re: Whalewatching und Schwimmen mit Delfinen

Beitrag von bmkoeln » 17.10.2016, 19:11


Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste