Immer mehr Besucher auf dem Pico

alles rund um die Insel Pico.
Antworten
harikafula
Beiträge: 82
Registriert: 27.06.2012, 13:41

Immer mehr Besucher auf dem Pico

Beitrag von harikafula » 01.08.2013, 11:08

Zitat Roman: "Die Zahl der Besucher des Pico-Gipfels hat innerhalb der letzten Monate stark zugenommen. Bis Ende Juni hatten sich 1928 Personen für die Besteigung eingeschrieben. Im gleichen Zeitraum 2012 waren es nur 1084 Personen gewesen. Für die Besteigung muss man sich zwingend bei der Bergrettung einschreiben. Dazu findet man im Sommer eine durchgängig besetzte Bergstation am Einstiegspunkt. Von hier führen 45 markierte Holzpfosten den Besucher an den Kraterrand. Für die Besteigung muss eine Gebühr entrichtet werden, abhängig von der Gruppenstärke zwischen 2 und 10 Euro."

Wer mit einem einheimischen guide (anerkannt vom parque natural) den Berg besteigt, bezahlt 2,50. Sonst kostet es 10 Euro. Mit der Gruppenstärke hat das nichts zu tun.
Vor dem Aufstieg muss man sich einen Film anschauen, mit Tipps zu vernünftigem Schuhwerk und Kleidung, Wasser und energiereichem Futter.
Absurd nur, daß es niemand gibt, der kompetent und vor allem berechtigt ist, Leuten in Sandalen (!) oder ausgelatschten Turnschuhen, ohne Wasser, im dünnen Hemdchen etc den Aufstieg zu verbieten.

João

Benutzeravatar
antonsd
Beiträge: 336
Registriert: 15.03.2006, 22:41
Wohnort: Piedade; Pico / Azoren
Kontakt:

Re: Immer mehr Besucher auf dem Pico

Beitrag von antonsd » 01.08.2013, 11:49

Hallo harikafula,

warum verbieten. :roll:

Jeder ist für sich selbst verantwortlich.

Ich finde die entsprechende Hinweise und Warnung sollte genügen.

grüße
Meine Homepage mit WebCam von Piedade/Pico.
http://www.holiday-on-pico.com
----- > Ich vermiete auch Ferienunterkünfte < -----

Benutzeravatar
Roman
Site Admin
Beiträge: 1031
Registriert: 06.01.2006, 14:59
Wohnort: Reutlingen / GER
Kontakt:

Re: Immer mehr Besucher auf dem Pico

Beitrag von Roman » 12.08.2013, 20:19

ja, man unterschreibt ja auch, was ein rettungseinsatz kostet.....
Jetzt neu: der ROTHER WANDERFÜHRER AZOREN 2017 - 86 Touren, aktuell recherchiert in der gewohnten Rother-Qualität - Jetzt auch auf Englisch und auf Französisch !!
Erhältlich direkt beim Autor: http://shop.azoren-online.info/Azoren-- ... -2017.html
Informationen zum Wanderbuch unter: http://rother.azoren-online.com

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast