Azorianische Ureinwohner

alles rund um die Insel Pico.
Antworten
Benutzeravatar
hjh
Beiträge: 1286
Registriert: 31.03.2007, 18:29
Wohnort: 9555 Candelária u. 56412 Daubach

Azorianische Ureinwohner

Beitrag von hjh » 25.08.2013, 07:34

Bisher glaubte man, die Azoren seien erstmals im 15. Jahrhundert vom portugiesischen Festland aus besiedelt worden. Wären da nicht ausgerechnet auf Corvo punische Münzen und eine Reiterstatue gefunden worden, beides leider verschollen. Und dort sowie auf Terceira will man Bodenspuren ausgemacht haben, die noch nicht wissenschaftlich untersucht wurden. Nun aber hat die Portugiesische Gesellschaft für Archäologische Forschungen auf Pico Untersuchungen angestellt. Mehrere Steinpyramiden, die anscheinend zusammengetragen wurden, um das Ackerland von Steinen zu befreien, ähneln denen afrikanischer Einwohner von Nordafrika und der Guanchen auf den Kanaren. Auch Knochenfunde gab es. Die Geschichte der Anfänge der Azorenbesiedlung muss wohl neu geschrieben werden.
hjh

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast