Ponta Delgada von oben überblicken

alles rund um die Insel Sao Miguel.
Antworten
Benutzeravatar
hjh
Beiträge: 1284
Registriert: 31.03.2007, 18:29
Wohnort: 9555 Candelária u. 56412 Daubach

Ponta Delgada von oben überblicken

Beitrag von hjh » 02.08.2013, 09:53

Es gibt einige schöne „Aussichtspunkte“, von denen aus man die Azorenhauptstadt überblicken kann:

1. Hügel mit Kapelle „Mae de Deus“
Er liegt nur etwa 400 m nördlich der Portas do Mar. Auf dem Turismo-Stadtplan ist es die Nr. 20, rotes Rechteck.
Man überblickt insbesondere die Altstadt, schaut aber auch auf die östlichen Stadtteile, besonders auf São Gonçalo.

2. Im Parque Atllântico,
im Turismo-Stadtplan Nr. 48. Man suche die Freiterrasse des Parkhauses auf oder besser noch, setze sich in den Restaurants auf die Terrasse: Wir schauen hinunter auf die Altstadt und aufs Meer.

3. Vom Rathausturm
Sie kennen wahrscheinlich die Matriz, die Hauptkirche, und kurz unterhalb die „Portas da Cidade“, das markante Stadttor. Wenige Schritte westlich sehen Sie auch das Rathaus, die Câmara Municipal. Turismo-Plan Nr. 31. Der Rathausturm aus dem Jahre 1724 kann bestiegen werden. Geöffnet ist er an den Arbeitstagen der Verwaltung von 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr und auch freitags und samstags von 19 bis 23 Uhr. Er belohnt mit einem schönen Blick auf die Altstadt.

4. Nicht vergessen wollen wir die Vogelperspektive.

Wenn Sie mit dem Flugzeug von Europa her anreisen, wählen Sie den Fensterplatz mit dem Buchstaben f. Oder beim Abflug einen Platz mit dem Buchstaben a. Sollten nicht gerade Wolken die Sicht verderben: So schön kann man die Insel und insbesondere die Hauptstadt sonst von nirgendwoher sehen.
hjh
Dateianhänge
Portas da Cidade.JPG
Foto: BancoBic

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste