Brotrezepte

Wo haben Sie gut gegessen oder wo hat es vielleicht auch weniger gut geschmeckt? In dieser Rubrik können Sie andere über Ihre Erlebnisse informieren.
Antworten
Curnewton
Beiträge: 2
Registriert: 16.07.2013, 18:17

Brotrezepte

Beitrag von Curnewton » 18.07.2013, 11:08

Hallo zusammen,
nachdem wir nun von unserem (viel zu kurzem :cry: , und mein erster :D ) Azoren-Urlaub wieder zurück sind, würde ich gerne ein wenig der wirklich tollen Azorianischen Küche bei uns daheim weiterleben lassen.

Die Rezepte des Maisbrotes (wenn es frisch und von Einheimischen gebacken war, klar mein Favorit) habe ich schon gefunden, ebenso das für Massa Sovada.

Was mir aber noch fehlt sind diese flachen, Brötchen-artigen kreisrunden Brote, die es in Massen in jedem Supermarkt gab, aber auch (besonders lecker) mal an einem mobilen Stand am Wegessrand in Furnas, auch wenn sie dort etwas größer waren.

Kann mir da jemand mit einem Rezept bzw. einem passenden Link weiterhelfen?


Tausend Dank schon im Voraus
Andreas

Benutzeravatar
hjh
Beiträge: 1284
Registriert: 31.03.2007, 18:29
Wohnort: 9555 Candelária u. 56412 Daubach

Re: Brotrezepte

Beitrag von hjh » 18.07.2013, 21:00

Bolo Lêvedo ( = Hefekuchen)

Zutaten:
1 kg Weizenmehl, 300 g Zucker, 4 Eier, ½ l Milch, 1 Teelöffel Salz, ein Suppenlöffel Hefe, 3 Suppenlöffel Margarine
Vorbereitung

Vorbereitung:
Erhitze ein wenig Milch, füge Salz und Margarine hinzu.

Mehl, Eier und Zucker in die vorbereitete Milch geben. Knete gut durch und füge Hefe hinzu. Lasse sie für ca. 7 Stunden (zum Beispiel über Nacht) aufgehen.

Den Teig in Kugeln formen, etwa in der Größe einer Orange, und auf einem Brett mit Mehl bestäuben. Mit einem Tuch abdecken und ungefähr für weitere 45 Minuten gehen lassen.

Rolle die Bälle einer nach dem anderen scheibenförmig aus. Bei niedriger Hitze in einer mit Mehl bestäubten, vorgewärmten Pfanne (Teflonpfanne) auf beiden Seiten backen.

Hinweis:
Der Hefe-Kuchen können auch als „süßes Brot“ bezeichnet werden. Typisch sind sie in Furnas, erhältlich auf der ganzen Insel S. Miguel. Es ist sehr schmackhaft und wird in der Regel mit Schinken, Käse, Marmelade oder einfach nur mit Butter gegessen.
Guten Apetit!
hjh

Curnewton
Beiträge: 2
Registriert: 16.07.2013, 18:17

Re: Brotrezepte

Beitrag von Curnewton » 19.07.2013, 05:04

Super ... vielen lieben Dank.
Wenn sich unsere Azoren-Reise-Gruppe demnächst zum Bilder gucken trifft werden wir natürlich auch versuchen passend zu schlemmen.

Gruß
Andreas

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste