Hotel Sao Pedro, Ponta Delgada

alles rund um die Insel Sao Miguel.
Antworten
SirCoolman
Beiträge: 2
Registriert: 24.06.2012, 09:16

Hotel Sao Pedro, Ponta Delgada

Beitrag von SirCoolman » 24.06.2012, 20:00

N'abend,

weiß jemand, was mit dem o.g. Hotel los ist? Geschlossen?
Es wird hier auf der Homepage empfohlen, aber weder Fax noch Email führen zum Erfolg...

Wir (2 Erw.) wollen im Oktober nach PD, habt ihr noch andere Hotelempfehlungen?

Besten Dank im Voraus!!! :)

SirCoolman

Benutzeravatar
Roman
Site Admin
Beiträge: 1054
Registriert: 06.01.2006, 14:59
Wohnort: Reutlingen / GER
Kontakt:

Re: Hotel Sao Pedro, Ponta Delgada

Beitrag von Roman » 25.06.2012, 00:17

ja, ist zu.

welche kategorie?
Nicht vergessen: der ROTHER WANDERFÜHRER AZOREN 2017 - 86 Touren, aktuell recherchiert in der gewohnten Rother-Qualität - erhältlich auch auf Englisch und auf Französisch !!
Erhältlich direkt beim Autor: http://shop.azoren-online.info/Azoren-- ... -2017.html
Informationen zum Wanderbuch unter: http://rother.azoren-online.com

Benutzeravatar
Roman
Site Admin
Beiträge: 1054
Registriert: 06.01.2006, 14:59
Wohnort: Reutlingen / GER
Kontakt:

Re: Hotel Sao Pedro, Ponta Delgada

Beitrag von Roman » 25.06.2012, 00:25

Avenida, Camoes, Colegio, Lince, Marina Atlantico, Talisman wenn es ein Hotel sein soll. Matriz, Alcides eine Nummer kleiner.
Nicht vergessen: der ROTHER WANDERFÜHRER AZOREN 2017 - 86 Touren, aktuell recherchiert in der gewohnten Rother-Qualität - erhältlich auch auf Englisch und auf Französisch !!
Erhältlich direkt beim Autor: http://shop.azoren-online.info/Azoren-- ... -2017.html
Informationen zum Wanderbuch unter: http://rother.azoren-online.com

SirCoolman
Beiträge: 2
Registriert: 24.06.2012, 09:16

Re: Hotel Sao Pedro, Ponta Delgada

Beitrag von SirCoolman » 25.06.2012, 19:32

Roman hat geschrieben:ja, ist zu.

welche kategorie?

wir mögen es gerne ein bisschen bequemer - aber mit charme. also ruhig 3 - 4 sterne. :wink:
möglichst mit parkplatz. danke!

Bei tripadvisor gibt's saugute Kritiken für ein restaurant Sao pedro - gehören die zusammen, hotel und kneipe? und wenn ja, ist die kneipe jetzt auch zu?

Benutzeravatar
Roman
Site Admin
Beiträge: 1054
Registriert: 06.01.2006, 14:59
Wohnort: Reutlingen / GER
Kontakt:

Re: Hotel Sao Pedro, Ponta Delgada

Beitrag von Roman » 25.06.2012, 22:45

das restaurante liegt schräg gegenüber dem ehemaligen sao pedro und hatte vor 20 minuten jedenfalls noch offen.

es gibt aber auch genügend andere alternativen um satt zu werden.

hotels mit charme gibt es in der stadt nicht. parkplätze sind rundum ein problem. im marina atlantico gibts ne tiefgarage. alles in citynähe ist gegn bezahlung. es gibt eigentlich nur einen größeren freien parkplatz in der nähe des parque antero de quental.

schaut euch camoes, colegio und talisman an, ob euch das zusagt, wenn es in der stadt ein hotel sein soll.
Nicht vergessen: der ROTHER WANDERFÜHRER AZOREN 2017 - 86 Touren, aktuell recherchiert in der gewohnten Rother-Qualität - erhältlich auch auf Englisch und auf Französisch !!
Erhältlich direkt beim Autor: http://shop.azoren-online.info/Azoren-- ... -2017.html
Informationen zum Wanderbuch unter: http://rother.azoren-online.com

Benutzeravatar
hjh
Beiträge: 1284
Registriert: 31.03.2007, 18:29
Wohnort: 9555 Candelária u. 56412 Daubach

Re: Hotel Sao Pedro, Ponta Delgada

Beitrag von hjh » 26.06.2012, 07:28

Hallo Roman,

zu Deinem obigen Beitrag: Die Hotelschule São Pedro hatte ein eigenes Restaurant. Das „Restaurant schräg gegenüber“ existiere schon früher. Ich war mal drin. Ambiente durchschnittlich, Speisen gut, Preis hoch. Ist das Restaurant aus São Pedro jetzt nach Gegenüber verzogen?

Parkplätze: Kostenlose Parkplätze sind wie überall rar. Wenn du mit dem Parkplatz den in der Nähe des Jardim Antero de Quental vor der Jesuitenkirche meinst: Der ist tagsüber immer proppevoll. Allenfalls vor der Anlage am Straßenrand kurzzeitig mit Parkuhr. Die westliche Tiefgarage dort ist privat. Das etwas versteckt gelegene städtische Parkhaus in der Rua do Castilho in unmittelbarer Nähe hat dagegen immer freie Kapazitäten. Ich meine aber, nach dem Bau der riesiglangen städtischen Tiefgarage unter der Avenida Infante D. Henrique und der fast gleich langen parallelen staatlichen Tiefgarage davor an den Portas do Mar sowie der (fast immer recht vollen) Tiefgarage am Theater sei das Parkplatzproblem in der Altstadt gelöst. Ich hatte jedenfalls nie Probleme, einen Parkplatz zu finden, soweit ich bereit war, etwas dafür zu bezahlen.
hjh

Benutzeravatar
Roman
Site Admin
Beiträge: 1054
Registriert: 06.01.2006, 14:59
Wohnort: Reutlingen / GER
Kontakt:

Re: Hotel Sao Pedro, Ponta Delgada

Beitrag von Roman » 26.06.2012, 08:27

ich meine den gigantischen parkplatz unterhalb der jugendherberge. da parken nur tagsüber die in der stadt arbeitenden. sprich, als tourist verlässt man tagsüber die stadt und macht platz für die einheimischen und die verlassen wiederum abends die stadt und machen platz für die touristen. es ist da immer was frei wenn man am abend kommt und es sind auch nur gut 5 minuten bis ins zentrum an der matriz.
der parkplatz vor dem colegio ist von mir nicht gemeint. der ist in der tat immer voll und man könnte meinen, die fahrzeuge bleiben da stehen.

das sao pedro ist aus meiner sicht, ohne es selbst je in anspruch genommen zu haben eher touristisch orientiert. es gibt aber trotz aller dynamik und geschäftsaufgaben allein im letzten halben jahr eine solch große anzahl an restaurants allein in der stadt, dass sie alle aufzuzählen unsinnig ist.

allein eines davon sei hier erwähnt für den liebhaber der fischabteilung. das delicias do mar ist neuerer art und im osten stadt zu finden wenn man am gefängnis vorbei weiter geht richtung repsol und kurz davor links.

man sieht an solchen beispielen, dass es nicht immer sinnvoll ist, sich an online bewertungsportalen zu orientieren. neue restaurants haben dort keine einträge, in die randbezirke verirrt sich kein tourist und der einheimische wird sich nicht die mühe machen, tripadvisor zu füllen.

da das sao pedro schon längere dicht ist, man renoviert gerade das gebäude wenigstens mal, denke ich dass tripadvisor von dem restaurant gegenüber spricht.
Nicht vergessen: der ROTHER WANDERFÜHRER AZOREN 2017 - 86 Touren, aktuell recherchiert in der gewohnten Rother-Qualität - erhältlich auch auf Englisch und auf Französisch !!
Erhältlich direkt beim Autor: http://shop.azoren-online.info/Azoren-- ... -2017.html
Informationen zum Wanderbuch unter: http://rother.azoren-online.com

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast